Kulinarische Exkursionen:

"Food Tours" für Feinschmecker

Thailand ist ein Paradies für Genußmenschen! In Bangkok und Chiang Mai werden für alle, die authentische Thaiküche und regionale Spezialitäten erkunden möchten, sogenannte "Food Tours" angeboten. Eine geschmackvolle Alternative zum üblichen Shopping- und Sightseeing-Ausflug.

Bangkok

Bangkok ist als "größtes Esszimmer der Welt" bekannt. In jedem Stadtteil wird Einheimischen und Besuchern köstliches "Thai Food" angeboten: in den beliebten Garküchen am Straßenrand, auf den Booten der Schwimmenden Märkte, in den "Food Courts" der Einkaufszentren und natürlich in gehobenen Gartenlokalen und Hotel-Restaurants.

Wer während seines City-Trips die Stadt Bangkok von ihrer kulinarischen Seite erleben möchte, der sollte sich einer geführten "Bangkok Food Tour" anschließen.

Auf solch einer Tour werden unter anderem die leckersten Stände der Stadt besucht, aber auch der berühmte Train Market auf Schienen außerhalb der Stadt, oder versteckte Floating Markets an Seitenkanälen. Ein toller Anbieter hierfür ist "Green Mango Travel" mit Führungen auf Deutsch!*

Bangkok Touren 

Auf diesen Exkursionen können köstliche Thaispezialitäten wie zum Beispiel das traditionelle Nudelgericht Pad Thai, die schafe Suppe Tom Yam Gung oder gebratener Reis mit Hühnchen oder Garnelen verkostet werden, während man zugleich auch noch etwas über die thailändische Kultur und Geschichte lernen kann.

Ein weiterer - einheimischer - Anbieter, der mehrfach ausgezeichnet und in der internatationalen Presse hochgelobt wurde, ist "Bangkok Food Tours" ** 

Auszug aus dem Programm: "Historic Bangrak Food Tasting & Culture"-Tour für authentische Thai Küche, eine "Bangkok Bites & Bike Tour" auf dem Fahrrad, oder aber die "Yaowarat Night Foodie Walk"-Tour quer durch Bangkoks China Town. Auch Nachts: "Midnight Food Tour" im Tuk Tuk. Die Touren werden von Montag bis Samstag angeboten und dauern  etwa 3 Stunden. Alle Preise entnehmen Sie den Webseiten (siehe Infobox).

Chiang Mai Touren

Eine der ältesten Städte Thailands, die 700 Jahre alte Stadt Chiang Mai, versprüht einen Charme wie keine andere Stadt. Die "Rose des Nordens" kann nun aus den Augen Einheimischer erkundet werden - mit "Chiang Mai Food Tours" (der selbe Veranstalter wie Bangkok Food Tours).

Bei einer mehrfach mit Preisen ausgezeichneten Rundfahrt können Urlauber den Geschmack und Duft nordthailändischer Spezialitäten erforschen und dabei die außergewöhnliche Schönheit der Lanna Kultur und Architektur kennenlernen.

Die Tour wird täglich von Montag bis Samstag angeboten. Im Preis inbegriffen sind 6 Locations, die zur Verkostung von über 10 typischen Spezialitäten Nordthailands einladen.

Außerdem auf dem vielseitigen Programm: ein Spaziergang durch das historische Zentrum des alten Chiang Mais mit seinen Handwerksstätten und Ateliers, und ein Nachmittagstee mit traditionellem Kuchen und Dessert. In beiden Städten werden auch Nachttouren zu den Garküchen angeboten!

>>> Hier geht's zur Schlemmertour

Von: Nathalie Gütermann

Info

INFOS

TOUR-VERANSTALTER

* 1. GREEN MANGO TRAVEL

Deutschsprachige Touren innerhalb von Bangkok oder zum Railway Market und Schwimmenden Märkten bietet dieser Reisespezialist an. Zum Beispiel auf dem Programm: Chinatown Tour, Abenteuer Maeklong oder Faszination Floating Market. 

Anfragen erfolgen bei diesem Anbieter ausschliesslich online per Email (Buchungsformular):

info@green-mango.net oder info@bangkok-touren.de 

Web: green-mango.net 


** 2. BANGKOK FOOD TOURS

Anfang 2011 von Khun Chi - einem waschechten Thailänder mit Auslandserfahrung - gegründet. Seine Mission: Besuchern zu helfen, "wie ein Thai zu essen".  Als Einheimischer erlebt man außer Verkostungen in heimischen Küchen auch faszinierende Geschichten von echten Insidern aufgetischt. Es war und ist das erste örtliche örtliche Unternehmen, das authentische Gastronomie-Touren in ganz Thailand anbietet und genießt einen exzellenten Ruf. Internationale Medien wie CNNgo, Travel + Leisure, Lonely Planet und viele mehr haben darüber berichtet. 

Außer in Bangkok gibt es diese Food-Touren (auf ENGLISCH) auch in Chiang Mai und Phuket. Highlight: eine Nighttour im Tuk-Tuk.  

Die meisten Touren erlebt man zu Fuss, per BTS oder auf dem Fahrrad. Für alle Altersgruppen geeignet. 

Web: BangkokFoodTours.com und ChiangMaiFoodTours.com

In Verbindung stehende Artikel:

Bangkoks Chinesenviertel:

Chinatown kulinarisch (1)

An der Charoenkrung Road, direkt in der Nähe des Chao Phraya Flusses und in einem der ältesten Stadteile Bangkoks, liegt Bangkoks Chinesenviertel Chinatown. Wir nehmen Sie mit auf einen genussvollen…

mehr

Best of Thai-Food (2):

Tom Yam Gung

Scharf, schärfer, am schärfsten... - einige Hitzewallung muss man schon in Kauf nehmen, wenn man diesen "heissen Klassiker" in einem lokalen Restaurant bestellt und nicht explizit bittet: "Not too…

mehr

Best of Thai-Food (1):

Pad Thai

In dieser Thaizeit-Serie stellen wir Ihnen die Klassiker - und unsere Lieblingsgerichte - der thailändischen Küche vor. Heute: Pad Thai.

mehr

Thailand Top 5:

Bangkoks beste Thai-Gartenlokale

Wir haben für Sie die schönsten Gartenlokale in Bangkok ausfindig gemacht. Und ganz gleich, ob das geliebte Massaman-Curry, die chilli-scharfe Tom Yam Gung-Suppe oder das berühmte Pad Thai im Garten…

mehr
City Guide Übersicht
Dos and Donts Thailand
Thailand A-Z
Thailand Gesundheit
Thailand Wetter
Hotel vergleichen

Weitere Artikel