Neu im Flugplan:

Air Asia fliegt nach Phitsanulok

Bislang flog nur Nok Air nach Phitsanulok. Nun hat auch Air Asia diese Route fest im Flugplan mit aufgenommen.

Ab dem 30. November 2013 fliegt Air Asia zweimal täglich in Thailands Norden; von Bangkok (Don Muang Airport) nach Phitsanulok und zurück.

Rund 400 Kilometer von Bangkok entfernt liegt die Handelsstadt, nicht weit von Sukhothai auf dem Weg nach Chiang Mai. Bekannt ist diese Region im Norden Thailands für ihre versteckten Spazierpfade, uralten Tempelanlagen und spannenden Rennen in Longtail-Booten jedes Jahr Ende September. Besonders schön ist es, die Stadt und ihre Umgebung zu erwandern. Gemeinsam mit dem „Thailand Research Fund“ (TRF) und der TAT hat die Stadt Phitsanulok unlängst zehn Spazierwege erarbeitet, die den Besuchern die Sehenswürdigkeiten der Stadt näherbringen sollen. Hier erfahren Sie mehr über das Ausflugsziel Phitsanulok. 

Der erste der zwei neuen täglichen Air Asia-Verbindungen verlässt Bangkok um 6.55 Uhr und kommt um 7.50 Uhr in Phitsanulok an. Der Rückflug startet im Norden um 8.20 Uhr und landet in Don Mueang um 9.15 Uhr. Am Abend ist die Abflugzeit in Bangkok um 17.40 Uhr, Ankunft ist um 18.35 Uhr. Der Rückflug startet in Phitsanulok um 19.05 Uhr und landet in Bangkok um 20 Uhr. 

In Verbindung stehende Artikel:

Phitsanulok:

Wats, Wanderwege & Wasser-Spiele

Bekannt ist diese Region im Norden Thailands für ihre versteckten Spazierpfade, geschichtsträchtigen Tempelanlagen und spannenden Rennen in Longtail-Booten.

mehr
City Guide Übersicht
Dos and Donts Thailand
Thailand A-Z
Thailand Gesundheit
Thailand Wetter
Hotel vergleichen

Weitere Artikel