Thai Airways bietet bald Billigflüge an.

News:

Neue Billig-Airline in Thailand

Thailands staatliche Fluggesellschaft Thai Airways hat angekündigt, eine Linie mit Billigfliegern zu gründen. Der Betrieb soll im April 2012 aufgenommen werden.

Das berichtet die thailändische Mediengesellschaft MCOT. Thai Airways wolle sich damit ihren Marktanteil im Niedrigpreissegment sichern und neue Destinationen in der Region erschließen.

Angeflogen werden sollen Ziele in Thailand und anderen südostasiatischen Ländern, die innerhalb von drei Stunden zu erreichen sind.

Billigflüge in der Boeing

Die Flotte wird nach Angaben von MCOT zunächst aus sieben Flugzeugen  bestehen, fünf Boing 737 sowie zwei Maschinen mit Platz für je 150 Passagieren.

Einen Namen hat die Billigfluglinie von Thai Airways noch nicht; bei einem Ideenwettbewerb unter dem Flugpersonal wurden unter anderem "Thai Silk", "Thai Wings" und "Thai Fly" vorgeschlagen.

Weitere Infos zu Flügen nach Thailand und Südostasien finden Sie auf unserer Ratgeberseite.

City Guide Übersicht
Dos and Donts Thailand
Thailand A-Z
Thailand Gesundheit
Thailand Wetter
Hotel vergleichen

Weitere Artikel