Nicht vergessen - Zeitumstellung:

Die Sommerzeit ist da!

Bis zum kommenden Herbst gilt jetzt die Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)

29. März 2020

Im Rahmen der Zeitumstellung wurden die Uhren heute, am frühen Sonntag Morgen, um eine Stunde vorgestellt - von 2 Uhr auf 3 Uhr. 

Für Langschläfer nicht ideal, denn sie verlieren eine Stunde Schlaf. Dafür bleibt es jetzt am Abend länger hell. Zwar gerät bei manchen Menschen "die innere Uhr" aus dem Takt, was zu Müdigkeit und mitunter zu Schlafstörungen führen kann. Doch viele freuen sich, denn endlich ist die ersehnte Sommerzeit da!

Nun wird es in Europa bald wieder wärmer und der Frühling naht mit großen Schritten. 

Schöner Nebeneffekt für die Kommunikation mit den Lieben in der Ferne: der Zeitunterschied zwischen Thailand und Europa reduziert sich von bisher 6 Stunden auf nur noch 5 Stunden...

In Verbindung stehende Artikel:

Thailand Wetter:

Tipps für die heiße Zeit

Die Sonne brennt vom Himmel, die Temperaturen liegen zwischen 35 und 40 Grad. Für Urlauber mag dies ein Traum sein, trotzdem ist Vorsicht geboten. Wir sagen, worauf Sie achten müssen, damit Sie…

mehr

Frühlingsgefühle in Bangkok:

Die Engels-Stadt "erblüht"

Jeder Thailand-Freund weiß, dass es im Königreich verschiedene "seasons" gibt: die trockene, heiße sowie die kühle Jahreszeit, und natürlich die Regenzeit. Eher unbekannt, aber unbedingt…

mehr

Frühlingsgefühle (2):

Liebe auf den ersten Schleck

Heiss auf Eis? Überall auf der Welt gibt's mittlerweile Swensen's, Baskin-Robbins und Häagen Dazs. Doch THAIZEIT suchte nach individuellen Eisdielen, die ihre Eisklassiker, Sorbets und "Frozen…

mehr
City Guide Übersicht
Dos and Donts Thailand
Thailand A-Z
Thailand Gesundheit
Thailand Wetter
Hotel vergleichen

Weitere Artikel