Pattaya Rooftop Filmfest 2012:

„Lola rennt“

Am 3. Februar 2012 beginnt in der Sunset Lounge des trendigen Designhotels 'DusitD2 Baraquda Pattaya' das erste Dachterrassen-Filmfestival in Südostasien. In Zusammenarbeit mit dem Goethe-Institut Thailand werden neun der bekanntesten Filme Deutschlands präsentiert, darunter „Good bye Lenin“, „Das Leben der Anderen“, „Elefantenherz“ und „Lola rennt“. Der Clou: der Eintritt ist frei...

Bangkok/Pattaya, 1.2.2012 (NG)

 

Licht aus und Film ab in Pattaya! Ab sofort werden jeden Freitag im Februar und März 2012 ausgewählte Filme auf der 150 m2 großen Dusit-Dachterasse gezeigt. 'Open-air' natürlich.

 

Das besondere Event wird zu Ehren des 150-jährigen Jubiläums der diplomatischen Beziehungen zwischen Thailand und Deutschland veranstaltet und hat zum Ziel, deutsche Filme bei deutschsprachigen Expats zu promoten sowie Hintergrundinformationen über die aktuelle deutsche Filmszene zu vermitteln. Gleichzeitig erhofft man sich, auch unter der thailändischen Bevölkerung das Interesse für die deutsche Sprache und Kultur zu wecken.

 

Die Eröffnungsfeier findet am Freitag, den 3. Februar 2012 statt, an dem auch der Bürgermeister von Pattaya, Khun Itthiphol Khunpuem, und der Leiter des Goethe-Instituts, Dr. Norbert Spitz, teilnehmen werden.

 

THAIZEIT wollte mehr über die "Deutsche Filmreihe" wissen und fragte bei der Geschäftsleitung nach... 

 

„Auf den ersten Blick mag es ungewöhnlich sein, dass ein Kulturinstitut und ein Hotel gemeinsam ein Kulturprojekt realisieren“, erläutert uns Dr. Spitz. „Aber im Fall von DusitD2 und Goethe-Institut ist es eigentlich naheliegend, denn das Gemeinsame ist unsere Zielgruppe. Wir haben aus der Vielzahl aktueller deutscher Produktionen 9 Filme ausgesucht, die einen Überblick über Themen geben, die die Realität im wiedervereinten Deutschland ausmachen und die gleichzeitig junge Regisseure und Schauspieler wie Fatih Akin, Detlev Buck und Daniel Brühl einem interessierten Publikum vorstellen.

 

Die Filme regen zum Nachdenken an, auch wenn es sich teilweise um Komödien handelt. Autorenfilme sind in den Kinos in Thailand selten zu sehen. Wir wenden uns damit an ein Publikum, das 'das etwas Andere' sucht. Im Hotel DusitD2 in Pattaya, mit der wunderbaren Sunset Lounge und einem herrlichen Ausblick, werden wir es wahrscheinlich finden. Seit 7 Jahren organisieren wir sehr erfolgreich das „open air Kino“ in Bangkok, und mit dieser Kooperation haben wir nunmehr die Möglichkeit, ein ähnlich gelagertes Programm auch in Pattaya zu präsentieren.“

 

Das Festival verspricht bereits im Vorfeld ein Highlight für Filmliebhaber an der Ostküste Thailands zu werden. Das vorwiegend deutsche Publikum kann sich auf folgende bekannte Produktionen und preisgekrönten Filme* freuen:

 

•           Good Bye, Lenin! (Freitag, 3. Februar)

•           Elefantenherz (Freitag, 10. Februar)

•           Im Juli (Freitag, 17. Februar)

•           Soul Kitchen (Freitag, 24. Februar)

•           Kirschblüten (Freitag, 2. März)

•           Knallhart (Freitag, 9. März)

•           Lola Rennt (Freitag, 16. März)

•           Ein Freund von mir (Freitag, 23. März)

•           Das Leben der Anderen (Freitag, 30. März)

 

*Alle Filme werden in Deutsch mit englischen Untertiteln gezeigt.

 

Khun Ittiphol Khunpuem, Bürgermeister von Pattaya, ist ebenfalls überzeugt, dass das Festival eine interessante Bereicherung für Bewohner und Besucher gleichermassen sein wird. “Dieses Event wird nicht nur das touristische Bild von Pattaya verbessern, es wird auch der Filmindustrie Thailands helfen.”

 

Und Dr. Norbert Spitz vom Goethe-Institut fügt abschliessend hinzu:

Die Sprache des Films ist eine universelle Sprache. Indem wir uns Filme aus aller Welt anschauen, können wir das Unbekannte besser verstehen und das Vertraute im Unbekannten entdecken“.

 

Pattaya Rooftop Film Festival

- 3. Februar bis 30. März 2012 

- Jeden Freitagabend

- Sunset Lounge des “DusitD2 Baraquda Pattaya”

- Eintritt frei

 

Pattaya 2 Road, Pattaya

Tel: 038-769 999

Email: d2pa@remove-this.dusit.com

 

dusitd2pattaya.dusit.com oder goethe.de/thailand

 

ANKÜNDIGUNG:

 

Mitte Februar findet auch in Bangkok ein 1-wöchiges deutsches Filmfestival statt, das ebenfalls vom Goethe-Institut organisiert wird; in Zusammenarbeit mit dem Paragon Cineplex.

 

Deutsche Filmwoche: 7 Tage - 7 Deutsche Filme

- 20. bis 26. Februar 2012 um 19:00 Uhr

- Im Paragon Cineplex

- Freier Eintritt

 

Alle Filme werden um 19 Uhr in Deutsch mit englischen Untertiteln gezeigt.

 

Montag, 20 Feb.: Almanya-Willkommen in Deutschland (2011)

Dienstag, 21 Feb.: Krabat (2008)      

Mittwoch, 22 Feb: Poll (2010)      

Donnerstag, 23 Feb.: Ein Jahr im Winter (2008)      

Freitag, 24 Feb: So glücklich war ich noch nie (2009)      

Samstag, 25 Feb: Lila Lila (2010)      

Sonntag, 26 Feb: Die Fremde (2010)      

 

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Frau Kullaya Sriwatanarotai,  Tel: 02-870942–4.
Ticket Reservierung unter 02-28709424

 

goethe.de/thailand


Das Team von THAIZEIT freut sich auf diese vielversprechenden „deutschen Events“!

Von: Thaizeit

City Guide Übersicht
Dos and Donts Thailand
Thailand A-Z
Thailand Gesundheit
Thailand Wetter
Hotel vergleichen

Weitere Artikel