Phang Nga Bay Spezial (2):

Koh Yao Noi

Phukets eher unbekannte Nachbarinsel ist eine naturbelassene, wilde Schönheit. Vom Massentourismus ist sie verschont geblieben und zieht vor allem Abenteurer und Individualisten an, die dieses Eiland in Ruhe für sich entdecken möchten. Hier ist unser Bilderbogen mit zauberhaften Eindrücken.

Auf halben Seeweg in Richtung Krabi, östlich von Phuket, liegen zwei idyllische Inselchen, wo man kaum Touristen sieht. Die eine - größere -, über die wir in einer unserer nächsten Ausgaben berichten, heißt Koh Yao Yai. Die andere - kleinere -, auf der wir uns heute befinden, heißt Koh Yao Noi ("Kleine, lange Insel"). 

Es ist herrlich entspannt hier, und außer den ebenfalls herrlich entspannten Einheimischen, darunter vorwiegend Fischer und Reisbauern, begegnen wir nur wenig Urlaubern auf unserer Inseltour. DENN: im Vergleich zu den Traumstränden auf Phuket, Koh Phi Phi oder Koh Lanta sind die Beaches zwar wunderschön breit, aber nicht ganz so schneeweiß.

Und sie unterliegen sichtlich den Gezeiten, was bei Ebbe Millionen von Steinchen blitzen lässt, die sonst von Wasser bedeckt sind. Für uns Naturfreunde ist jedoch gerade dieses Schauspiel besonders beeindruckend. 

Den einzigen von Menschenhand gepflegten Traumstrand, noch dazu mit der zweifellos spektakulärsten Aussicht, die Ihnen ein Hotel in ganz Thailand bieten kann, finden Sie im luxuriösen Six Senses Resort auf Koh Yao Noi. Kein Fleckchen, von wo man nicht auf die berühmte Phang Nga Bucht mit ihren bizarren Kalksteinfelsen blickt... siehe unserer Bildergalerie links

Private Sand-Oasen (sogar mit Kino-Abenden am Beach), mehrere Restaurants, in die Natur integrierte Holz-Bungalows und ein beispielos bemerkenswerter Infinity-Pool, der schon das deutsche DSDS-Team bei der Suche nach Deutschlands Superstar nachhaltig begeisterte, zeichnen dieses Resort aus. Über das Hotel berichten wir ein anderes Mal im Detail. Doch gibt es auch einige günstige Unterkünfte, wo man ab 15 Euro die Nacht in einfachen Hütten nächtigen kann. Schauen Sie auch hierzu in unser Fotoalbum. 

Es gibt nur zwei ATM-Maschinen auf der Insel, eine Bank, kein Entertainment, keine Go-Go-Bars.

Dafür Mangroven- und Kautschuk-Wälder, Kokospalmen-Plantagen, endlose Reisfelder, idyllische Fischerhäfen und ein exzellentes Lokal ("Seafood Restaurant", siehe Foto rechts), auf dessen Fischfarm auch der berühmte Phuket-Lobster gezüchtet wird. Natürlich bekommt man die Meeresfrüchte hier - im Vergleich zu Phuket - zum halben Preis.

Verkehr ist ein Fremdwort, deshalb mieteten wir uns im Six Senses Resort ein paar Fahrräder und einen Motorroller für die Inseltour. Auf dem Moped haben Sie Koh Yao Noi in einer Stunde umfahren. 

Tipps für Boots-Exkursionen, die überall angeboten werden, auch von lokalen Longtailboot-Betreibern: Phang Nga Bucht mit James Bond Felsen, Koh Nok und Lading Island, Koh Hong mit iherer versteckten Insel-LaguneKoh La Ding Island, Koh Poda und Pak Bia Island.

Hier öffnen wir unser Fotoalbum für Sie: 

>>> Bilderbogen: Koh Yao Noi, Phang Nga Bay

Von: Nathalie Gütermann (Text); Fotos: N. Gütermann/Six Senses

Info

Auf Koh Yao Noi wohnen etwa 6000 Einheimische, davon sind etwa 80% Muslime. Bitte halten Sie sich daher an die kulturellen Gepflogenheiten. Frauen sollten nicht im Bikini unterwegs sein und die Schultern bedecken. 


Beste Reisezeit
: Mitte November bis Mitte Juni. 


Anreise von Phuket:
ca 1 Bootsstunde im Longtailboot, oder 30 Minutem im Speedboot vom Bang Rong Pier an der Ostküste von Phuket, ca 20 Minuten vom Flughafen entfernt. Transfers von 07:50 bis 17:45. Preis: 120 Baht im Longtail, 200 Baht im Schnellboot.

Stündlich verkehren Longtailboots ab Krabi (Tha Len Pier, Ao Luek Distrikt) nach Koh Yao Noi, 2x/Tag ein Schnellboot (11:00 und 14:00 Uhr).


Unterkunft

- Budget-Hotels über Agoda.com oder Booking.com

- Six Senses Resort: sixsenses.com/resorts/yao-noi/destination 

(Transfer-Arrangements direkt über das Hotel erfragen!)

In Verbindung stehende Artikel:

Phang Nga Bay Spezial (1):

Stelzendorf auf Koh Panyee

Die weltberühmten Kalksteininseln vor Phuket sind die größte Attraktion in der Andamanensee. Und so gehört eine Bootstour durch die Phang Nga Bucht zum Schönsten, was man in Südthailand erleben kann.…

mehr

Bildergalerie "Andaman Sea":

Phang Nga & Koh Yao Noi

Inmitten einer Bilderbuch-Landschaft, zwischen Phuket und Krabi, liegt die Phang Nga Bucht - dort, wo schon 007-Agent James Bond seine Abenteuer zwischen 44 Inseln erlebte. Hier öffnen wir unser…

mehr
City Guide Übersicht
Dos and Donts Thailand
Thailand A-Z
Thailand Gesundheit
Thailand Wetter
Hotel vergleichen

Weitere Artikel