Supanniga Dinner Cruise:

Kreuzfahrt mit Stil

Wollen Sie während Ihres Bangkok Besuchs mal etwas ganz Originelles erleben? Dann sollten Sie diese brandneue Option nutzen!

Es gibt zahlreiche Mini-Schiffsreisen auf dem Chao Phraya Fluss: Pauschal-Angebote, Partyboote, Abendessen auf restaurierten Dschunken und neuerdings auch eine moderne Cocktail- oder Champagner-Cruise.

Merken Sie sich einfach den Namen "Supanniga" - vielleicht ist Ihnen dieser ohnehin schon geläufig. Denn aufmerksame Thaizeit-Leser wissen: in Thonglor und im Sathorn gibt's schon seit langer Zeit das beliebte "Supanniga Eating Room", spezialisiert auf Isaan- und Ost-Spezialitäten.

Ende 2019 wurde das 3. Lokal in der Charoen Krung Road in Bangrak mit großem Erfolg geöffnet, das wir Ihnen wärmstens empfehlen können. Hier geht's zu unserem ausführlichen Bericht. 

Der Clou ist jedoch die neue Dinner-Kreuzfahrt auf dem schicken "Supanniga"-Schiff, das 40 Sitzplätze und mehrere Cruise-Optionen bietet, unter anderem die abendliche Cocktailkreuzfahrt oder die nächtliche Champagnerkreuzfahrt. Diese sind für all diejenigen konzipiert worden, die vor dem Abendessen Bangkoks Sonnenuntergang auf dem Chao Phraya genießen möchten...,

...begleitet von Getränken und Snacks (ab 700 THB) - oder einem mehrgängigen Abendessen (ab 2350 THB). Die diversen Angebote und Details finden Sie auf der Webseite des Anbieters (s. Infobox).

Das Dekor des Schiffes spiegelt die Designphilosophie von Supanniga wider: modern und dennoch gemütlich, stets unter Berücksichtigung des thailändischen Erbes. Die gelbe Farbe der Supanniga-Blume ist das Hauptelement der visuellen Präsentation. Traditionelle Materialien wie Mudmee-Seide, Terrakotta-Schalen, Holzklopfer und Kra-Bom (ein Utensil zum Kochen von klebrigem Reis) werden geschickt eingebunden, was zu einer einzigartigen visuellen Präsenz von Supanniga führt.

Highlight: Sunset Champagne Cruise

Supanniga Cruise serviert nicht nur authentisches thailändisches Essen, sondern ist auch der einzige Chao Phraya-Kreuzfahrtanbieter, der eine eigene Bar an Bord hat. Eine besondere Zusammenarbeit mit Vesper, einer der "50 besten Bars Asiens", garantiert den Gästen einen speziellen Trink-Genuss.

Probieren Sie den Signature-Drink, einen klassischen Cocktail oder den besten Champagner, den Sie in Bangkok serviert bekommen können. Denn Supanniga Cruise ist auch eine Partnerschaft mit dem bekannten französischen Champagner-Haus "Taittinger" eingegangen.

An jedem Wochenende können Sie eine "Taittinger Sunset Cruise" erleben, auf der ausschließlich Taittinger Champagner angeboten wird.   

Zum Dinner werden die beliebtesten Gerichte aus dem Supanniga Eating Room serviert, während Sie an den kulturellen Highlights wie dem Wat Arun oder dem Königspalast vorbei schippern. Einige Gerichte umfassen Mahor (gewürztes Hackfleisch, serviert auf geschnittener frischer Orange), Moo Cha Muang (ein Eintopf aus Schweinefleisch und einem seltenen thailändischen Kraut namens Cha Muang-Blätter) und Hor Mok Pu (gedämpftes Krabbenfleisch aus Surat Thani, gewürzt mit Curry-Paste) und auf einem Bananenblatt serviert).

Die Menüs sind saisonabhängig und es können auch spezielle diätetische Anforderungen/Einschränkungen berücksichtigt werden.

Hinweis: Die Cruise startet stets am Pier vor dem River City.

Zur Bildergalerie: >>> Supanniga Dinner Cruise

Von: Nathalie Gütermann (Text + Fotos)

Info

Detaillierte Informationen zu den diversen Cruise-Optionen, die ab 700 Thai Baht beginnen,

finden Sie auf dieser Homepage:

supannigacruise.com.

Preise werden unter dem Menü-Punkt "Rates" gelistet.

Schauen Sie auch nach Sonderangeboten:

supannigacruise.com/promotion.html

In Verbindung stehende Artikel:

Supanniga Eating Room:

Isaan & Ost-Spezialitäten in Bangkok

Sie kennen die Klassiker der thailändischen Küche und wollen mal die authentischen Speisen des Nordostens probieren? Dann sind Sie hier an der richtigen Adresse.

mehr
City Guide Übersicht
Dos and Donts Thailand
Thailand A-Z
Thailand Gesundheit
Thailand Wetter
Hotel vergleichen

Weitere Artikel