"CHON" THAI RESTAURANT
Restaurants Bangkok:

"CHON" THAI RESTAURANT

Kategorie: ★★★★

Preisniveau: $$$

6:00 - 11:00 (Frühstück), 12:00 - 15:00 (Lunch), 18:00 - 22:30 Uhr (Dinner)

E-Mail

Homepage

Tel.: +66 2 206 6999

3/2 Thanon Khao, Khwaeng Wachira Phayaban, Dusit (Nähe Dusit Zoo, an der Rachawithi Road/Khao Road) Bangkok 10300

Chon @ The Siam

Dieses wunderschöne Thai-Lokal ist das Flaggschiff-Restaurant des ultra-schicken "The Siam Hotel" in Bangkok. Zugegeben, man findet diese Wohlfühl-Oase nicht ganz einfach, aber gerade deshalb ist "das Siam" bei anspruchsvollen Individual-Reisenden sehr beliebt.

Kein typischer Tourist verirrt sich hierher, sondern hier lebt und speist man in extravaganter Privatsphäre. 

Über das Hotel haben wir hier auf Thaizeit bereits ausführlich berichtet. Es ist zweifellos Bangkoks luxuriösestes Design-Hotel, und aufgrund all seiner außergewöhnlichen Serviceleistungen und "Add-ons", die man normalerweise nicht in anderen Hotels findet (z.B. Privat-Kino, Sak Yant Tattoo-Studio, Muay Thai Boxring, orientalischer Hammam, Sunset-Cruise auf einer kleinen, sehr privaten ehemaligen Reis-Barke usw), ein besonderes Juwel am Chao Phraya Fluss.

Mitten im historischen Königsviertel Dusit gelegen, besticht "The Siam" durch ein schwarz-weißes Interieur mit Art-Deko-Elementen,hie und da mit echten Antiquitäten und Kunstwerken gemixt. Hier geht's zum ausführlichen Bericht.

Das Restaurant ist nicht minder eindrucksvoll - dabei ist es keineswegs super modern, wie man es zunächst erwarten würde. Vielmehr speist man stilvoll in liebevoll restaurierten, typisch thailändischen Teakholzhäusern, die ursprünglich einem bekannten Antiquitätenhändler gehörten. Gäste können sich aussuchen, welche Räumlichkeiten einem am besten gefallen. 

Thai Food mit Fluss-Blick

Über einen begrühnten Bogengang gelangen Sie von der Lobby zum "Chon"-Restaurant. Es befindet sich auf einer Rasenfläche mit wunderbarem Blick auf den Chao Phraya River, und dort ist auch die legendäre Kochschule des Siam-Hotels untergebracht. 

Unser Top-Tipp: Reservieren Sie Ihren Tisch gleich in der "Küche", denn dort haben Sie den charmanten Raum ganz für sich und ihre(n) Liebste(n). Bei Buchung also darum bitten, dass Sie in der "Cooking School" platziert werden. Und wer Glück hat, erlebt den Sonnenuntergang gratis während des Schlemmermahls.   

Etwas entspannter speist man im open-air-Bereich nebenan. Im ersten Stockwerk, dass über eine Holztreppe erreichbar ist, befindet sich das eigentliche "Chon Thai" im Thai Style und erlesenen Antiquitäten, daneben gibt es ein weiteres Haus mit Platz für Privatfeiern oder kleine Gruppen... und exotischen Sitzecken dekoriert mit Jim Thompson-Seide.  

Auf dem Menü

Angesichts des exquisiten Settings sind die Speisen erfrischend erschwinglich. Highlights auf der Speisekarte: Khao Soi (Curry Huhn mit Nudeln) für 320 Baht oder die Kurobota Schweinefleisch-Rippchen für 380 Baht. Wenn Sie ein besonderes Event zelebrieren möchten, gibt es eine Spezialitäten-Auswahl ab 1.250 Baht. Einige westliche Gerichte sind natürlich auch vorhanden, und natürlich eine umfangreiche Weinkarte.

Aufgrund der hohen Popularität ist eine Reservierung dringend erforderlich - das gilt für alle Chon Thai Restaurants.  

Anfahrt zum Restaurant

Das Hotel-Restaurant liegt abseits aller bekannten Gegenden, direkt bei der Krung Thon Bridge - ganz in der Nähe des Dusit Zoos oder des Vajira Hospitals. Wir empfehlen eine Taxifahrt dorthin. Von der Silom-Gegend dauert sie rund 20 Minuten, vom Sukhumvit-Viertel aus rund 45 Minuten. Alternativ fahren Sie mit der BTS zum Saphan Taksin Pier und nehmen von dort den hoteleigenen Shuttle (ca 30-Minuten). Sicher ist: wer mit Siams Privatboot an Siams Privat-Pier "landet", macht nicht nur Eindruck, sondern erlebt eine herrliche Rivercruise auf dem Fluss der Könige. Das hat schon was...!

(Autor & Fotos: Nathalie Gütermann, 3 Fotos: The Siam) 

City Guide Übersicht
Dos and Donts Thailand
Thailand A-Z
Thailand Gesundheit
Thailand Wetter
Hotel vergleichen