MahaNaga Restaurant & Bar
Restaurants Bangkok:

MahaNaga Restaurant & Bar

Kategorie: ★★★★★

Preisniveau: $$$

Täglich von 17:30 Uhr bis Mitternacht

E-Mail

Homepage

Tel.: +66 2 662 3060

2 Sukhumvit, Soi 29, Bangkok (BTS: ASOKE) Bangkok 10110

Es gibt eine Hand voll wunderbare Thai Gartenrestaurants in Bangkok, und einige davon haben wir Ihnen bereits in unserer Top 5-Bestenliste vorgestellt. Jetzt ist eine weitere grüne Oase hinzu gekommen, wobei man betonen muss: dieses Lokal gibt es bereits seit über 10 Jahren, doch war es vornehmlich bei den schicken Einheimischen bekannt.

Hier trifft sich jedoch nach wie vor wer in Bangkok Rang und Namen hat, nicht zuletzt auch wegen der bezaubernden Besitzerin Petcharat Kittiboonyapas, die eine trendig-elegante Gastgeberin ist und das ererbte Anwesen mitten im Herzen von Sukhumvit in eine Top-Destination zum Chillen und Genießen verwandelt hat. 

Eine "Location", die schöner nicht sein kann, denn der Komplex aus Restaurant, mehreren Bars (u.a. "Gipsy Spell Bar") und einer unübertefflichen al fresco Garten-Lounge mit orientalischem Touch befindet sich unter haushohen blühenden Bäumen, und wer am Wochenende hierher pilgert, kommt zudem in den Genuss einer exzellenten Jazzband. Man kann getrost von einem Geheim-Tipp sprechen - vor allem für Paare, die in stilvollem Ambiente ein romantisches Rendez-Vous zelebrieren wollen.  

Unlängst wurde das Mahanaga komplett renoviert und erweitert, und mittlerweile hat es sich auch unter Expats herum gesprochen, wie zauberhaft es dort ist... in der Sukhumvit Soi 29. Serviert werden erstklassige Coktails und kreative Thai Gerichte mit einem modernen Twist (es gibt auch spezielle "set dinners"). Hunderte von Kerzen und Laternen beleuchten die Nacht und die Natur drum herum tut ihr Übriges für das "Rundum-Wohlfühl"-Gefühl! Schauen Sie mal in unsere Bildergalerie links oben!

Die Preise sind für dieses grüne Paradies mitten in Bangkoks Beton-Dschungel und in dieser super zentralen Lage sehr human. Wir probierten als Vorspeise "Yum Som o Goong Sod" (Pomelo-Salat mit Garnelen, angereichert mit knusprigen Schalotten und gerösteter Kokosnuss in süßer Tamarindensauce) für 230 THB, und eine "Tom Yum Hed Ruam" (heiße, saure Tom Yum Suppe mit Pilzen und Kräutern) für 180 THB. 

Zum Hauptgang:
"Poonim Pad Kuenchai" (im Wok gebratene Softshell-Krabben mit chinesischem Sellerie) für 300 THB, "Gai Pad Med Mamuang" (Gebratenes Höhnchen mit Cashew-Nüssen und Chilli Paste) für 240 THB sowie eine Meresfrüchteplatte "Seafood Pad Krueng Teth Ron" mit Hokkaido-Jakobsmuscheln, Garnelen, Edelfischen, Lachs und heißen, scharfen Kräutern.


Zum süßen Abschluss
: "Som Amaretto" (Orangen-Komposition mit Amaretto, Honig und Zimt) für 220 THB. 

Natürlich gibt's auch allerlei Nudel- und Reisgerichte, eine große Auswahl für Vegetarier, und auch die Getränke-Liste lässt sich sehen. Neben allen Klassikern können wir vor allem die Signatur-Drinks empfehlen - alle für den Preis von 290 THB, z.B. "Jasmine Garland" (Gordon’s Gin, Chrysanthemum Syrup, Rosella Syrup, Zitronensaft, Eiweiß und Jasmine Spray) oder die "Passion Mahanaga" (einem süß-sauren Mix aus Vodka, Triple Sec, Lychee- und Passionsfrucht-Saft). 

Alles in allem haben wir hier herrliche Stunden in der Outdoor-Garten-Lounge erlebt, und es verwundert nicht, dass im Rahmen der aufwendigen Ronovierungsarbeiten in den letzten zwei Jahren auch der Name des Restaurants "aufgefrischt" wurde. Das "MahaNaga" heißt jetzt "The Myth of MahaNaga", was soviel bedeutet wie: Der Mythos von MahaNaga... (NG)

City Guide Übersicht
Dos and Donts Thailand
Thailand A-Z
Thailand Gesundheit
Thailand Wetter
Hotel vergleichen