ONCE UPON A TIME
Restaurants Bangkok:

ONCE UPON A TIME

Kategorie:

Preisniveau: $$$

Täglich, 11:00 bis 23:00 Uhr

E-Mail

Homepage

Tel.: +66-(02)-252.8629; 653.7857

32 Soi 17, Petchburi Road /Pratunam (nahe Hotel Amari Watergate, gegenüber vom Phantip Plaza). BTS: Phaya Thai. Pier: Tha Pratunam Bangkok 10400

"Es war einmal" ein Franzose namens Pierre Delalande und sein Partner Pupisit Homthoobprom, die die Vision hatten, ihre Freunde in einem alten Haus mit verwunschenem Garten zu bewirten, und zwar mit authentischen thailändischen Speisen, die man auch sonst an der Garküche frisch aus dem Wok bekommt.

Anstatt jedoch am Straßenrand auf Plastikstühlen zu sitzen, sollte es etwas stilvoller zugehen.

Schließlich fanden die beiden was sie suchten: In der kleinen Soi 17 im Pratunam-Viertel (genau gegenüber von der IT-Mall Panthip Plaza!) wurde ein Areal mit drei wunderbaren alten Thai Häusern frei, umgeben von hohen Mango Bäumen.  Pierre und Pupisit legten kleine Teiche und Bäche an, verbanden die 60 Jahre alten Häuser mit Holzbrücken...et voilà: ein tropisches Gartenparadies war geschaffen.

Zugegeben: so richtig "authentisch" ist es hier nicht, denn aufgrund der doch recht gehobenen Preise wird hier kein Thailänder auftauchen. ABER: die Atmosphäre ist einfach entzückend, man sitzt unter duftenden Mango-, Banyan- und Fiscus-Bäumen, Wasserspiele sorgen für eine frische Atmosphäre und die Holztische sind mit rustikalen Tischdecken bezogen. Wer will, kann auch auf der Terrasse eines Hauses auf Thai-Kissen speisen, oder - wem es draußen zu warm wird, in den klimatisierten Innenräumen im rosafarbenen Haupthaus. 

Die Kellner sind zahlreich und arbeiten schnell; und das Essen ist gut. Aber wie gesagt, nicht so günstig wie in den umliegenden Garküchen. Ein Kao ob Saparod (gebratener Reis in einer Ananas) kostet immerhin THB 275,75 (plus Servicegebühr).. na ja, für einen Europäer kein Thema.., oder? Und so stellt man fest: diese Küche ist zwar  Thai, orientiert sich aber am Gaumen von westlichen Besuchern - und die lieben es, hier im "Once upon a time" zu sitzen - fast wie anno dazumal!

Die meisten Gäste kommen vom "Amari Watergate"-Hotel herüber, oder nach einer extensiven Shopping-Tour durch das Panthip Plaza, oder die Platinum und Pratunam MallsNach so einem Einkaufsmarathon ist man schließlich glücklich, im frischen Grün dieser charmanten Gartenanlage zu pausieren und sich in dieser idyllischen Umgebung zu entspannen. Dann kommt's auf 1 oder 2 Euro mehr echt nicht an...!

HINWEIS DER BESITZER

Wie so viele alten Häuser wird wohl auch dieses Areal in Kürze einem Hochhaus oder einer luxuriösen Shopping-Mall weichen müssen. "Möglicherweise wird ab Mitte des Jahres alles abgerissen", sagen die traurigen Betreiber - der Zeitpunkt steht allerdings noch nicht fest. Zwar haben Pierre und Pupisit schon "etwas Ähnliches" gefunden, irgendwo zwischen der Hua Lamphong Bahnstation und der Siphraya Road. Ein größeres und älteres Herrenhaus, das früher einem Königs-Berater gehörte.

Doch das Gleiche wird's nicht mehr sein. Deshalb deren Appel an potentielle Gäste: 

"Falls Sie in der Nähe von Pratunam sind, kommen Sie doch unbedingt (nochmals) bei uns vorbei bevor es zu spät ist! Wir würden uns sehr freuen"! Um jedoch jegliche Enttäuschung zu vermeiden, sollten Sie sich vorab telefonisch melden. 1. Um einen schönen Platz im "Once Upon a time" zu reservieren. Und 2. um sicher zu gehen, dass es immer noch existiert.

(Text & Fotos: Nathalie Gütermann)

City Guide Übersicht
Dos and Donts Thailand
Thailand A-Z
Thailand Gesundheit
Thailand Wetter
Hotel vergleichen