Best of Thai Food (16):

Khao Man Gai

Schneller, einfacher und traditioneller geht's nicht: gekochtes Hühnchenfleisch, in längliche Scheiben geschnitten, auf einem Reisbett und mit Brühe serviert...fertig !

Das kann doch auf gar keinen Fall eine der leckeren Speisen sein, die man sonst in Thailand serviert bekommt...denken Sie das jetzt gerade beim Lesen? Dann haben Sie sich getäuscht, denn Khao Man Gai gehört seit jeher zu den beliebtesten Klassikern in Thailands Küchen!
 
Wichtig: kommen Sie in diesem Falle ja nicht auf die Idee, mit scharfem Chili oder sonstigen asiatischen Gewürzen diese Mahlzeit "aufzupeppen". Das gehört sich nicht, denn bei dieser milden Kost geht es nur um eins: das, was da vor einem auf dem Teller liegt, in seiner ganzen Schlichtheit zu genießen und schnell satt zu werden.

Bei den sonst so superscharfen Gerichten im Königreich ist Khao Man Gai eine echte Wohltat für Leib und Seele, und kann vor allem auch dann problemlos gegessen werden, wenn man sich tatsächlich mal den Magen verdorben hat.

Thai Street Food "No 1"

Mit den Stäbchen taucht man die zarten Hähnchenstücke in die heiße Brühe, oder - wer es pikanter mag - in eine leicht säuerliche Ingwersauce. Oder man lässt sich die Speise auf chinesische Art servieren. Kenner der Gourmetszene pilgern für dieses simple Gericht gar nach Chinatown zu "Thai Heng". Hier schmeckt es besonders gut...ansonsten bleibt das Rezept das Geheimnis des Hauses.

In Vietnam wird das gedämpfte Hähnchen übrigens mit Ingwerstücken, Kurkuma und einem in Knoblauch geschwenkten, gelben Reis serviert. Dazu gibt's einen Dip mit marinierten Zwiebelringen.

Die Herkunft? Nicht Thailand!

Nur die wenigsten Besucher oder Einheimischen wissen, dass Khao Man Gai eigentlich aus China stammt, nämlich aus der Provinz Hainan. Bauern und Fischer mit großem Hunger, aber mit wenig Zeit, erkoren dies zu ihrem Leibgericht. Die Thais haben - wie so Vieles im Land des Lächelns - das "Huhn auf dem Reisbett" kopiert. "Copy Copy", eben!
 
Doch die Kopie ist in diesem Falle so gut wie das Original. Die Thailändische Küche ist sowieso ein gelungener Mix aus chinesischen, indischen und europäischen Einflüssen, die im Laufe der Jahrhunderte zu einer Landesküche verschmolzen sind. Wer also nicht extra in Bangkoks Chinesenviertel reisen möchte, kehrt bei einer der zahlreichen Garküchen am Straßenrand ein. 

Oder aber in einem der "Food Courts", den kantinen-artigen Großrestaurants auf der letzten Etage der Einkaufzentren. Denn Khao Man Gai ist derart auf die "Basics" reduziert, dass man es in der Regel weder in Bangkoks idyllischen Gartenlokalen, noch in den gehobenen Hotelrestaurants serviert bekommt.
 
Es ist und bleibt ein Straßengericht, und billiger geht's nicht!

Gigantisch: die Goliath-Variante

Wenn einen der ganz große Heisshunger plagt, dann ist das "Sri Leung Pochana Restaurant" nahe dem BIG C in Saphan Kwai die ultimative Destination. Dort gibt's die Jumbo Version von Khao Man Gai: 1 kg Huhn auf 2 kg Reis!

“Wer unser Khao Man Gai innerhalb einer Stunde alleine essen kann, muss nichts bezahlen", sagen die thailändischen Restaurantbesitzer. "Aber am besten ist es, man kommt als Gruppe und geniesst das Essen gemeinsam".

Der Goliath-Teller mit "chicken with rice" ist 5 x so groß wie die Straßenvariante und kostet auch
entsprechend: 500 Baht.
 
Doch die "Riesenportion" ist bei den Thais der Hit, und wurde von anderen nocht nicht kopiert. Dies ist echt ein Original, das es wohl in dieser "Überdosis" im alten China nicht gegeben hat...

In Verbindung stehende Artikel:

Best of Thai Food (10):

Hühnchen mit Cashewnüssen

Heute widmen wir uns ganz und gar dem Genuss mit Nuss. Wer die Hühnchen-Klassiker an Thailands Garküchen längst ausprobiert hat, dem sei eine andere Variante empfohlen: Gai Pad Med Mamuang.

mehr

Best of Thai Food (11):

Grünes Thai-Curry mit Huhn

Jeder, der auch in der Heimat "zum Thailänder" essen geht, hat es schon probiert: ein typisches Thai Curry. Zu den Klassikern gehören Massaman Curry, Panaeng Curry, rotes und grünes Curry. Heute…

mehr

Best of Thai Food (5):

Tom Kha Gai

Eine der beliebtesten Suppen in Thailand - und gleichzeitig eine unserer ganz persönlichen Favoriten - ist Kokossuppe mit Huhn, Tom Kha Gai !

mehr
City Guide Übersicht
Dos and Donts Thailand
Thailand A-Z
Thailand Gesundheit
Thailand Wetter
Hotel vergleichen

Weitere Artikel