Angkor Wat:

Hauptattraktion in Südostasien

Rekord! In nur sechs Monaten wurde das Weltkulturerbe Angkor Wat im Königreich Kambodscha von über einer Million Menschen besucht.


Die über 1000 Jahre alte, weltbekannte Tempelanlage Angkor Wat gehört zu den bedeutendsten Sehenswürdigkeiten der Welt und ist deshalb bei Touristen äußerst beliebt.
Sie liegt rund 240 Kilometer von Siem Reap entfernt, und auch von Bangkok aus ist sie mit dem Flugzeug oder Auto innert wenigen Stunden erreichbar.

Von Januar bis Juni 2013 wurden 1,12 Millionen Besucher registriert. Das sind sechs Prozent mehr als in der gleichen Zeitspanne im letzten Jahr. Die meisten Touristen kommen aus asiatischen Ländern wie Südkorea, China, Vietnam, Japan und Thailand. Der Eintrittpreis für die Parkanlagen kostet für ausländische Gäste 15 Euro pro Tag, 30 Euro für drei Tage oder 45 Euro für eine ganze Woche. Seit 1992 ist Angkor Wat ein Unesco-Kulturerbe.

Lesen Sie mehr darüber in diesem THAIZEIT-Bericht...

Info

Bangkok Airways fliegt täglich von Bangkok nach Siem Reap. Ab Oktober 2013 steht diese Destination auch bei der Billigfluglinien Thai AirAsia auf dem Flugplan.

City Guide Übersicht
Dos and Donts Thailand
Thailand A-Z
Thailand Gesundheit
Thailand Wetter
Hotel vergleichen

Weitere Artikel