Seide und Elefanten:

Edle Souvenirs zum Schnäppchenpreis

THAIZEIT gibt Shopping-Tipp.


M THOMPSON FABRIKVERKAUF


Seide vom Meter, bunte Schals, wunderschöne Kissenhüllen, originelle T-Shirts, Handtaschen, Portemonnaies oder kleine Stoffelefanten, die Angebotsvielfalt ist scheinbar grenzenlos. Über 5 Stockwerke erstreckt sich der Jim Thompson Fabrikverkauf. Stoffe (Seide, Baumwolldrucke) in den ersten 3 Etagen, Kleidung und Accesoires im 4. Stock. Und wer es in den 5.Stock schafft, kann sich zwischen bunten Kissen und Sitzsäcken zu Schnäppchenpreisen bei einem köstlichen Cappucino und einem Sandwich erholen. Vielleicht haben Sie schon Jim Thompson Ware in den Hotelshops oder in den Einkaufszentren bewundert, aber es war Ihnen zu teuer? Im Fabrikerkauf in der Soi 93 sind die Preise wirklich erheblich reduziert, bis zu 70 %, die Anfahrt lohnt sich.

JIM THOMPSON


Jim Thompson gilt bis heute als einer der einflussreichsten und bekanntesten westlichen Ausländer in Thailand. Der Amerikaner kam 1945 nach Bangkok und gilt als Begründer der thailändischen Seidenindustrie als Wirtschaftszweig.
Sein mysteriöses Verschwinden am Ostersonntag 1967 in Malaysia konnte bis heute nicht aufgeklärt werden und ist noch immer Stoff für wilde Spekulationen.
Wer sich nicht nur für die Seidensouvenirs, sondern auch für Jim Thompsons Leben interessiert, dem sei ein Besuch in seinem letzten Wohnhaus nahe der BTS Haltestelle „National Stadium“ empfohlen.
Thaizeit


ANREISE BTS Skytrain bis zur Endstation On Nut, dann wenige Minuten im Taxi (Soi 93). Nicht zu übersehen, von der Sukhumvit kommend auf der rechten Seite. Jim Thompson Factory Outlet 53 Sukhumvit Soi 93 10250 Bangkok Tel: 02 3326530 www.jimthompson.com/sales_outlet.asp Jim Thompson Wohnhaus www.jimthompsonhouse.com

Wie gefällt dir dieser Beitrag?

Keine Bewertung

Deine Meinung ist uns wichtig! Bewertung abgeben


Weitere interessante Artikel