Thailand News:

hailand Property Awards, Networking, Thailand Society
Networking bei den Thailand Property Awards

Positive Entwicklung

Nominierungen für die „Thailand Property Awards 2009“ übertreffen alle Erwartungen


Die bereits zum vierten Mal abgehaltenen „Thailand Property Awards“ unterstützen einmal mehr das Bestreben, das hohe Niveau Thailands in den Bereichen Immobilien, Architektur, Inneneinrichtung und Bauausführung zu bewerben. Die hierzu verliehenen Auszeichnungen haben erfolgreich das Bewusstsein für den thailändischen Immobilienmarkt in den Fokus des Interesses gehoben.
Nach einer betriebsamen Phase, in der Öffentlichkeit und Immobilienbranche ihre Nominierungen abgeben konnten, steht nunmehr die Anzahl der Nominierten – mehr als 1000 und damit eine 300 prozentige Steigerung gegenüber dem Vorjahr – fest.
„Wir sind überwältigt von der Resonanz. Sie übertrifft alle Erwartungen und ist ein positives Signal für die gesamte Branche“, so Duncan Worthington, Geschäftsführer von Ensign Media, dem Veranstalter der Preisverleihung.
„BDO Richfield Advisory Limited hat nun alle Nominierungen gesammelt und nach den Zulassungskriterien überprüft und wir haben alle Anmeldeformulare ausgestellt. Das war ein langer Prozeß und BDO war sehr genau.“ Der Abgabetermin war der 25. August und darauffolgend hat hat BDO Richfield alle Nominierungen gesichtet und dann an die Jury weitergeleitet.
Der Auswahlprozeß wird ähnlich dem des letzten Jahres durchgeführt. Im ersten Durchgang werden bis zu fünf Projekte in jeder Kategorie ausgewählt. Diese Bauprojekte werden dann von lokalen Juroren in Bangkok, Pattaya, Phuket, Samui und Hua Hin begutachtet.

Mehr Raum für Diskussionen

Ein signifikanter Unterschied in dem diesjährigen Auswahlprozess wird sein, dass er mehr erörterungsorientiert ablaufen wird. Der Jury-Ausschuss wird sich treffen, diskutieren und eine Auswahl für die Objektentwicklungs-Kategorie erstellen und die Gewinner für die Projekte der sonstigen Kategorien festlegen. Die Auswahl-Jury wird dieses Jahr zudem öffentlich vorgestellt. „Es gibt einen bedeutenden Unterschied dieses Jahr. Wir haben die Resonanz bekommen, dass die Leute wissen möchten, wer in der Jury sitzt. Also werden wir die Auswahl dieses Jahr öffentlich verkünden. Das Gremium wird aus unabhängigen Juroren zusammengestellt, um einen fairen Auswahlprozeß ohne Verzerrungen zu gewährleisten. Die Juroren werden zudem Qualifikationen, sowohl in Bezug auf die thailändischen Immobilienbranche, als auch bezogen auf die allgemeine Wirtschaft besitzen. Es werden verschiedene Nationalitäten vertreten sein“, fügt Worthington hinzu.

Internationale Juroren

Auf Grund des Erfolges von 2008 und der Mitwirkung bei den Verleihungen seit 2006, wurde BDO Richfield Advisory Limited wieder von den Veranstaltern engagiert, um die Nominierungen, Eingänge und den Beurteilungsprozess zu überwachen. Ihre Aufgabe ist, sicher zu stellen, dass alles transparent und gerecht abläuft. Sponsoren der „Thailand Property Award 2009“ sind Gaggenau and Limcharoen Huges & Glanville. Medien Partner sind Deluxe Property Vietnam Magazin, i-Marketing, Luxury Properties Magazin, Phuket Post Newspaper, Prestige Thailand Magazine, Property Report Magazin, REIDIN.com und die Thaizeit. Unterstützende Verbände sind British Chamber of Commerce Thailand, The Lighthouse Club Bangkok und RICS Thailand. Die Beurteilungen werden von BDO Richfield Advisory Limited überwacht und die Verleihung wird von Ensign Media Co. Ltd. veranstaltet.


Mehr Informationen gibt es unter www.thailandpropertyawards.com oder per E-Mail an info@thailandpropertyawards.com.

Wie gefällt dir dieser Beitrag?

Keine Bewertung

Deine Meinung ist uns wichtig! Bewertung abgeben


Weitere interessante Artikel