Verkehr:

Thailand Ratgeber Verkehr:

Busse

Ein großer Teil des öffentlichen Personenverkehrs in Thailand wird mit Reisebussen durchgeführt. Trotz der langen Reisezeiten befördern die Buslinien den größten Teil der Reisenden zwischen den verschiedenen Provinzen. Bangkok ist dabei der wichtigste Verknüpfungspunkt für die großen Linien.

Die Busse verkehren hier von drei wichtigen Busbahnhöfen: Busbahnhof Morchit für den Bereich Zentral-, Nord- und Nordostthailand, Station Ekamai für den Verkehr in Richtung Osten und Sai Tai für die Bereiche in Richtung Westen und Süden.

Es gibt feste Abfahrtszeiten und je nach Entfernung teilweise auch verschiedene Kategorien von Bussen. Die Sitzreihen in den Standard-Bussen sind hierbei für Ausländer zu klein und, gerade bei längeren Fahrten, doch schon eher strapaziös. Empfehlenswert und vergleichsweise komfortabel sind dagegen sind die sog. V.I.P. Busse, da in der Regel nur noch moderne Fahrzeuge eingesetzt werden.

Es gibt eigentlich, abgesehen von der Bahn, keinen bessren Weg in Thailand Land und Leute kennenzulernen. Überdies sind Reisen mit dem Bus in Thailand sehr preiswert.

###location_city###

###item_condition_temp###°

###location_city###

###item_condition_temp###°

###location_city###

###item_condition_temp###°

###location_city###

###item_condition_temp###°

###location_city###

###item_condition_temp###°
: 1 € = 1.615 THB