Smile:

Mit ihrer neuen "Light Premium" Airline THAI SMILE sagt Thai Airways den lokalen Billig-Fluglinien den Kampf an. Los geht's mit Inlandflügen in Thailand ab Mitte August 2012.

Thai Airways sagt Billig-Fluglinien den Kampf an

Thai Airways geht in die Preisoffensive und will die an Billig-Fluglinien verlorenen Passagiere zurückgewinnen. Dafür lanciert sie "Thai Smile"!


Thai Smile ist eine sogenannte "Light-Premium-Airline". Mit niedrigeren Ticketpreisen sollen all jene Passagiere angesprochen werden, die sich Thai Airways nicht leisten wollen oder können, aber nur ungern mit Billigfluglinien - und den damit verbundenen Nachteilen - vorlieb nehmen wollen. Am 7. Juli 2012 fand der Jungfernflug der Thai Smile von Bangkok nach Macau (China) statt.
Ab dem 16. August folgt Thailand mit Flugverbindungen nach Chiang Mai, Krabi und Surat Thani sowie am 16. September Bangkok-Phuket und Chiang Mai-Phuket.

Der Ticketverkauf hat bereits begonnen. Die Tarife sind inklusive 20 Kilogramm Gepäck, freie Platzwahl, das Sammeln von Meilen, Verpflegung und Getränke an Bord.

Der Airbus A320-200 von Thai Smile mit seinem jungen, trendigen Design hat 174 Sitzplätze. Davon sind 30 Sitzplätze in den ersten fünf Reihen für Smile Plus reserviert, welche mehr Beinfreiheit bieten.


Die neue Fluggesellschaft gehört auch zum Kundenprogramm Royal Orchid Plus. Davon können auch Star Alliance-Kunden profitieren. Weitere Informationen: ThaiSmileAir.com

Wie gefällt dir dieser Beitrag?

Keine Bewertung

Deine Meinung ist uns wichtig! Bewertung abgeben


Weitere interessante Artikel