Balawi Natural Health Centre:

Thai Ärztin, Dr. Lalita Dhirasari
Die Ärztin Dr. Lalita Dhirasari

Detox aus medizinischer Sicht

Interview mit der Ärztin Dr. Lalita Dhirasari vom Balawi Natural Health Centre in Bangkok.



Warum ist Detox in Thailand plötzlich zu einem richtigen Trend geworden?


Es hat hier mit der Santhi-Asok Gruppe angefangen. Diese Vegetariermönche waren die ersten, die Kaffee-Darmspülungen machten und so den Körper entgifteten. Anfänglich war das überhaupt nicht populär, seit aber die Detoxwelle auch nach Thailand geschwappt ist, hat auch die Methode der Santhi-Asok immer mehr Zulauf.

Ist denn ein Detox-Programm wirklich nötig? Sollte sich das jeder einmal überlegen?


Wirklich nötig ist es eigentlich nicht, aber gesundheitsbewusste Leute suchen halt immer wieder neue Wege, sich gut zu fühlen und nach einer Detox-Kur fühlt man sich einfach besser, sogar wenn man eigentlich sonst schon ganz gesund lebt.

Nützen denn so ein bis zweiwöchige Kuren wirklich etwas? Ist das nicht nur Augenwischerei?


Ja, sicher. Es gibt schließlich diverse Möglichkeiten sich zu entschlacken, auch in so kurzer Zeit, sei es durch eine spezielle Diät oder eben eine Darmspülung mit Kaffee, wie es die Santhi-Asoks machen. Es nützt zum Beispiel auch Leuten mit hohem Cholesterolspiegel oder Diabetes.

Birgt eine solche Detox-Kur denn auch Gefahren?


Es kann durchaus gefährlich sein, wenn man es nicht richtig macht. So muss zum Beispiel bei einer Darmspülung unbedingt der Druck stimmen. Detox-Programme sind auch auf keinen Fall für Personen unter 18 Jahre geeignet. Leute mit schweren Krankheiten müssen aufpassen, gefährlich wird es auch, wenn man innerere Verletzungen hat zudem sollten schwangere Frauen auf ein Detox-Programm verzichten. (pan/typ)


Die Ärztin Dr. Lalita Dhirasari praktiziert am Balawi Natural Health Centre in Bangkok und ist spezialisiert auf ganzheitliche Medizin. Web: balavinaturalmedicine.com

Wie gefällt dir dieser Beitrag?

Keine Bewertung

Deine Meinung ist uns wichtig! Bewertung abgeben


Weitere interessante Artikel