Bangkok beste Rooftop-Restaurants: Scarlett

Platz 2 - Scarlett

        <<< Platz 3                   Platz 1 >>>         
Der eine oder andere kennt diese Lokalität noch als "V 9"-Bar im ehemaligen "Sofitel Silom". Im Jahre 2012 wechselte das Hotel innerhalb der Accor-Gruppe und wurde zum "Pullman Bangkok Hotel G". Im Zuge aufwendiger Renovierungsarbeiten wurde das Restaurant in der 37. Etage vergrößert und um eine großzügige Außenterrasse erweitert, die sich seither zum trendigsten Treffpunkt in dieser Gegend entwickelt hat. Man betritt den loftähnlichen Speisesaal durch einen verglasten Weinkeller, bestückt mit edlen Tropfen aus der ganzen Welt.
Nehmen Sie Platz - entweder im leicht klimatisierten, rundum verglasten "Dining Room", der sich über die gesamte Etage erstreckt. Oder aber, und das ist unser Tipp: wählen Sie einen Lounge- oder Bistrotisch draußen auf der lauschigen, 160 Quadratmeter großen Open-Air-Terrasse. Dies ist zwar kein "Rooftop-Restaurant" im eigentlichen Sinne, aber man sitzt auch hier in luftiger Höhe, mit grandiosem Blick auf das pulsierende Nachtleben von Bangkoks Stadtvierteln Silom und Sathorn. Künstliche Kletterpflanzen und wilder Wein ranken sich an Säulen und Wänden hinauf, so daß man sich wie in einer Garten-Laube fühlt...eine kleine, grüne Oase mitten im Großstadtdschungel. Gedimmtes Licht, Holzböden, Sofaecken und die in erdfarben gehaltene Wände verstärken die gemütliche Note.
Serviert wird vor allem französische Küche, zumal die Accor S.A. auch ein französisches Hotelunternehmen ist. Tapas gibt's günstig (290 THB für 3), doch ansonsten sind die Preise gehoben, denn die Speisekreationen wurden vom 2 Sterne-Koch Manuel Martinez inspiriert - Besitzer des "Louis XIII Restaurant" in Paris. Überhaupt ist alles "très francais": die mit weißer Kreide beschrifteten schwarzen Tafeln, Ober mit langen Schürzen, eine exquisite Käse-, Schinken-Theke und die riesige Weinbar in der Mitte des Restaurants (150 Etiketten!).
Highlights auf der Karte: "Lobster Caesar Salad" oder der spanische Schinkenteller "Jamon Iberico de Bellota" (beide à 650 THB), die Lamm-Keule mit Kartoffel-Püree (à 620 THB), Rindfleisch-Tartar 'à la Montmarte' (à 780 THB), Poulet in Rotweinsoße "Coq au Vin" (à 450 THB) - und zum Dessert ein "Grand Marnier Soufflé" oder eine "Sabayone", garniert mit Früchten der Saison (jeweils à 250 THB). Dieser Ort ist all jenen Menschen gewidmet, die eine Vorliebe für die schönen und guten Dinge des Lebens haben. Ein Dinner im Scarlett verspricht auf jeden Fall ein unvergessliches Genuss-Erlebnis zu werden.
Scarlett Wine Bar & Restaurant
Pullman Bangkok Hotel G, 37. Stock, 188 Silom Road, Bangkok. Tel: +66-(0)2-2381991
Öffnungszeiten: 18:00 Uhr bis 1:00 Uhr. Web: facebook.com/scarlettwinebarbangkok
Frühzeitige Reservierung für die Terrasse wird dringend empfohlen.

         <<< Platz 3                                                                                                Platz 1 >>>         
     <<< zum Anfang                                                                                        weitere Top 5       

Wie gefällt dir dieser Beitrag?

Keine Bewertung

Deine Meinung ist uns wichtig! Bewertung abgeben


Weitere interessante Artikel