Bildergalerie Laem Set Beach:

Samuis schönstes "Secret"

Kaum ein Tourist kennt diese paradiesische Ecke im Südosten von Koh Samui. Deshalb nehmen wir unsere Leser heute mit auf eine Exkursion zu den best gehütetsten Geheimnissen auf Koh Samui. Das wird auch lange so bleiben. Den Grund verraten wir hier...


"Wunderschön"! Das ist das treffende Wort, was einem sofort einfällt, wenn man den weichen, weißen Sand des Laem Set Beach betritt. "Wunderschön natürlich" ist die bessere Beschreibung, denn nichts ist hier verbaut, auch ist der Strand nicht so makellos manikürt wie vor den 5 Sterne-Hotels in allen übrigen Teilen der beliebten Ferieninsel. Wild-romantisch, eben.

Warum Laem Set den Massentourismus noch nicht für sich entdeckt hat (und dies wohl auch so bleiben wird) liegt am Meer. Dieses ist zwar glasklar, doch zum Schwimmen nicht so gut geeignet wie beispielsweise in Choeng Mon, Maenam oder Chaweng. Flach ist es hier, und man muss geradezu im Wasser spazieren gehen, um gewisse Tiefen zu erreichen. Doch darum geht es in diesem Bericht überhaupt nicht.

Schwimmen kann man auch in jedem Hotelpool. Vielmehr kann man hier noch die pure Schönheit Thailands bestaunen und gerade deshalb sollten Sie einmal hierher kommen... mit einem Picknickkorb und einem großen Strandhandtuch im Gepäck. Klicken Sie sich jetzt durch unser Album (links).

Was Sie zu sehen bekommen: ein weitegehend unbebautes Land mit einem Strand ohne Entertainment. Wogende Palmen, die den Strand säumen, und wohltuenden Schatten spenden. Steinformationen à la Malediven. Extrem sauberes, glasklares Wasser. Einige wenige Hotels, deren Strand-Bistros und ein paar Sonnenliegen zum Genießen einladen. Und ein Bauer, der mit seinem Ochsen am Strand spazieren geht... In dieser Gegend befindet sich auch das renomierte Kamalaya Gesundheits- und Wellness-Rretrat mit seinem weltberühmten "holistic spa". 

Bildergalerie: Laem Set Beach     

Nathalie Gütermann

Wie gefällt dir dieser Beitrag?

Keine Bewertung

Deine Meinung ist uns wichtig! Bewertung abgeben


Weitere interessante Artikel