Bildergalerie:

Koh Phangan Spezial

Wer Koh Phangan nur auf die Vollmondparties am Haad Rin Beach reduziert, der weiß nicht, was er verpasst. Die kleine Schwester Koh Samuis ist ein wahres Inselparadies.


Die Urlaubsidylle fängt schon damit an, dass man das Eiland im Golf von Thailand nur mit dem Speedboot oder einer Fähre erreichen kann. Vorbei geht's an schroffen Felswänden, Holzhäusern auf Stelzen, schneeweißen Stränden, Fischerdörfern und charmanten Buchten.
Ein großer Teil von Koh Phangan ist Naturschutzgebiet, deshalb sind die Küsten weitgehend unbebaut und das Landesinnere komplett ursprünglich und naturbelassen.
Auch ist diese Gegend von der Sonne verwöhnt! Wie auf Koh Samui scheint hier rund 10 Monate lang die Sonne, und selbst in der Regenzeit - von Oktober bis Dezember - halten sich die Schauer in Grenzen. 

Die Wassertemperaturen betragen das ganze Jahr über zwischen 27 und 30 Grad. Fernab der monatlichen Full Moon Parties hat sich Koh Phangan noch pure Schönheit, Charme und eine chillige Robinson-Atmosphäre bewahrt. Hier sehen Sie, warum wir diese Insel zu unserer Trauminsel im Golf von Thailand erkoren haben...

Klicken Sie sich hier durch unser Fotoalbum...

Unsere Strand-Tipps:


• Bottle Beach (Nordküste) • Mae Haad Beach (Nordspitze) • Malibu Beach (Nordwesten) • Thong Nai Pan Beach (Nordosten)

Nathalie Gütermann; Frederic Alidor (Fotos)

Wie gefällt dir dieser Beitrag?

Keine Bewertung

Deine Meinung ist uns wichtig! Bewertung abgeben


Weitere interessante Artikel