Kulinarischer Streifzug auf Samui:

Was gibt's Neues?

Es hat sich einiges getan in der Gastronomieszene auf der Insel. Neben netten, kleinen Thai Lokalen und "Fine Dining" in Luxushotels gibt es mittlerweile neue Gastro- & Weinbars im gemütlichen Bistro-Stil, die es zu entecken lohnt. Hier stellen wir unsere aktuellen Entdeckungen vor...


Immer wieder berichten wir auf Thaizeit von Lokalitäten, die uns besonders gefallen. Dazu gehören nicht nur die gehobenen Restaurants, sondern auch preisgünstige und originelle Strandbistros, wie zum Beispiel das "French Kiss" in Thanod an Samuis Südspitze, oder die süssen Sunsetbars an der Nordküste bei Bangrak.

Wer nach dem täglichen Genuss von Thai Food auch mal wieder Lust auf internationale Küche hat, sollte sich diese neuen Adressen notieren.
Alle haben folgende Attribute gemeinsam: klein und fein sind sie, geprägt von einem rustikalen Ambiente und höchstpersönlichem Service. Das finden wir klasse! Begrüsst werden die Gäste entweder vom Besitzer selbst oder vom Küchenchef, der auch auf Wunsch seine Empfehlungen ausspricht. 

Gekocht wird "wie daheim", also authentische Spezialitäten aus dem Heimatland. Nach mehrmaligen Besuchen unseres Teams können wir getrost bestätigen: Die Qualität der Speisen ist exzellent, und das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt.

FRANZÖSISCH

"Picasso" in Maenam
Bereits wenige Wochen nach der Eröffnung fand sich dieses Restaurant im Top-Ranking von TripAdvisor und hält sich dort konstant als die "Nummer 1"!Kein Wunder: Küchenchef Cyril, der unter anderem bei Paul Bocuse lernte und früher in Samuis Top-Häusern wie zum Beispiel dem 5 Sterne-Hotel "Akaryn" kochte, bekam hier die Chance, ganz allein kreativ schalten und walten zu können. Das Ergebnis ist beeindruckend.

Highlights auf dem Menü:
• Mit Cognac flambierte Schnecken in einer mit Knoblauchöl durchträngten Teigtasche   
• Lachstartar auf einem Orangen- und Zitronenbett, mit Mango & Basilikum Dressing
• Red Snapper-Fisch mit Oliven/Tomaten-Püree, serviert auf einer Ratatouille
• Enten-Filet mit gerösteter Grapefruit und Feigen in Rotwein
• Weitere Fleischgerichte: Osso Bucco Bourguinon, Beef Stroganoff Tenderloin oder ein Roasted Lamb Filet
• Zum Dessert: Karamelisierte Banane, flambiert mit Samui Rum und serviert mit Mango Eiscreme

Vorspeisen & Dessert: ca 250 - 350 THB, Hauptgang: ca 450 - 650 THB

Das Picasso ist nicht sofort sichtbar, aber dennoch leicht zu finden: Wer von Chaweng kommt fährt auf der Ring Road bis nach Maenam. Direkt nach der Hauptampel der Ortschaft geht's links ab in die Soi 4, dann ist's auch schon zu sehen. 216/1 Soi 4, Maenam, Koh Samui. Täglich ausser Montags: 18:30 bis 23 Uhr. Tel: 098 671 0675, Web: picassosamui.com

ITALIENISCH

"Gusto" im Fisherman's Village

Hier bekommen Sie das beste italienische Dinner am Bophut Beach. Geführt wird diese "Locanda" von einem waschechten Italiener-Paar aus dem sonnigen Sizilien, und sonnig ist auch deren Gemüt. Super herzlich wird man hier begrüsst, bevor das eigentliche "Dolce Vita" am Tisch beginnt. Nehmen Sie im urigen Innenbereich Platz, auf der Veranda oder unten am Beach direkt am Meer. Natürlich bekommt man hier alle klassischen italienischen Speisen in ihrer Ur-Form, seien es Nudelgerichte oder Pizzen aus dem Holzofen. Doch wir empfehlen, die Spezialitäten des Chefkochs zu probieren, die Ihnen Roberta und Marco servieren.

Highlights auf dem Menü:
• Tartar von roten Garnelen mit Melonen-Soße und einem Schuß Campari
• Caprese con Burrata oder Pizza aus dem Holzkohlenofen
• Hausgemachte Cannelloni mit Meeresfrüchten gefüllt und in Bechamel-Soße gebacken
• Hausgemachtes sizilianisches Dessert "Cannoli Siciliani"

Gusto, Fisherman's Village. Etwa auf der Hälfte der Walking Street auf der rechten Seite. Tel: 077 245 066. Keine Webseite

DEUTSCH

"Siam Dreams", Chaweng Beach Road

Umgezogen! Das beliebte deutsche Lokal hat in der Nähe des Amari Palm Reef neu eröffnet. Geführt wird es weiterhin vom deutschen Besitzer-Paar Patrick und Sandra, die wir in unserer Serie über Deutsche Unternehmen auf Samui unseren Lesern bereits vorgestellt haben.Seit 2006 leben die beiden glücklich auf der Insel ihrer Wahl und haben großen Erfolg mit dem, was sie tun.

Serviert wird außer Thai und Seafood vor allem gutbürgerliche deutsche Küche, mit Spezialitäten aus dem Schwabenland, der eigentlichen Heimat der beiden Auswanderer. Patrick und Sandra sind jeden Abend persönlich anwesend, geben auch gerne Insider-Tipps oder organisieren Inseltouren.  

Highlights auf dem Menü:
• Wienerschnitzel mit Bratkartoffeln oder Püree
• Schwäbische Maultaschen, Würstle oder Fleischklösse
• Suppen, Nudeln und Salat-/Gemüseteller in allen Variationen
• Kaffee, Latte, Espresso, Cappuccino, frische Fruchtshakes
• Grosse Cocktailkarte, deutsches & Thai Bier

"Siam Dreams" Restaurant, Café & Lounge; Chaweng Beach Road Nord, (gegenüber vom Blue Lagoon Hotel); Öffnungszeiten: Montag - Sonntag von 12:00 - 24:00 Uhr Tel: 66-88-7607611(mob). Web: siam-dreams.com

Hier geht's zur Bildergalerie

Nathalie Gütermann

Wie gefällt dir dieser Beitrag?

Keine Bewertung

Deine Meinung ist uns wichtig! Bewertung abgeben


Weitere interessante Artikel