Torerfolg in Thailand:

Easter Tournament der German All Stars Bangkok

Pünktlich zum Osterwochenende veranstalteten die Fußballer der German All Stars Bangkok bereits zum 29. Mal das jährliche Far East Football Tournament.


Das Turnier gilt als größter Amateurwettkampf seiner Art in Südostasien. Dieses Jahr nahmen 28 Mannschaften aus den verschiedensten Ländern teil. Als Austragungsort dienten die Fußballplätze der Bangkok Patana School.

Swiss FC Singapore verteidigt Titel


Im Finale der Herren kam es zu einer Neuauflage des Vorjahresfinales. Dabei setzte sich erneut der Swiss FC Singapore gegen Olympique de Saigon im Elfmeterschießen  durch und durfte somit den begehrten Pokal bereits zum dritten Mal innerhalb der letzten vier Jahre mit nach Hause nehmen.

Bei den Senioren konnten die Gastgeber der German All Stars Bangkok bis in das Endspiel vorstoßen, mussten sich dort aber in einer hart umkämpften Partie den Phuket International Italians mit 1:2 geschlagen geben.

Teams feierten gemeinsam

Niederlagen wurden aber sportlich genommen, denn der Spaß steht beim Far East Football Tournament im Vordergrund. Zu Livemusik der Girlband "Unicorn" feierten am Sonntag Abend die Teams und Fans gemeinsam bei Weißbier und Bratwürsten ein gelungenes Fußballwochenende.

Florian Reinold

Wie gefällt dir dieser Beitrag?

Keine Bewertung

Deine Meinung ist uns wichtig! Bewertung abgeben


Weitere interessante Artikel