Umfrage zum Glück:

To Live or to Live a Good Life Nino Sarabutra Creative House Bangkok
To Live or to Live a Good Life: Eine Ausstellung von Nino Sarabutra im Creative House in Bangkok

Werden Sie zum Kunstwerk in Bangkok

Stellen Sie sich den wirklich wichtigen Fragen des Lebens und werden Sie Teil einer Ausstellung in Bangkok.


Glück, hat der tschechische Schriftsteller Milan Kundera geschrieben, Glück ist der Wunsch nach Wiederholung.
Aber was wollen wir wiederholen – und was brauchen wir, um glücklich zu sein? Die thailändische Künstlerin Nino Sarabutra sammelt in einer Umfrage Antworten auf dieses Rätsel und präsentiert sie in einer Ausstellung – und Sie können ein Teil davon sein.
Auf dieser Internetseite kann jeder an der Umfrage mitmachen und ein Foto von sich hochladen. Die Teilnehmer werden mit Fragen nach ihrem Lebensstandard konfrontiert, wie glücklich sie sind oder was ihnen zum Glücklichsein fehlt.
Die Umfrageergebnisse samt vieler Fotos werden in einer Installation mit 365 schwebenden Keramikschüsseln präsentiert, eine Anspielung auf die thailändische Art, sich nach dem Befinden des Gegenübers zu erkundigen: "Wo ich herkomme", sagt Nino Sarabutra, "fragt man nicht 'Wie geht’s?', sondern 'Was isst Du heute zu Deinem Reis?'".
Es gehe darum, sagt Nino, was der Mensch zum Glücklichsein brauche: "Leben wir ein gutes Leben? Darüber sollten wir uns mit unseren Familien und Freunden unterhalten", meint die Künstlerin.     
Die Ausstellung To Live or to Live a Good Life läuft vom 26. September bis 28. Oktober 2011 im Creative House in Bangkok. Sie wird unterstützt von der Heinrich-Böll-Stiftung.
Weitere Informationen und eine Wegbeschreibung zum Creative House in Bangkok finden Sie unter diesem Link.
thaizeit

Wie gefällt dir dieser Beitrag?

Keine Bewertung

Deine Meinung ist uns wichtig! Bewertung abgeben


Weitere interessante Artikel