Songkran:

Des einen Freud', des anderen Leid.

Das berühmte Einkaufs- und Erlebniszentrum "CentralWorld", in Kooperation mit der Bangkok City und "M2F", lädt vom 13. - 15. April 2014 zur größten "Songkran Celebration" der Stadt ein. Dabei steht vor allem eins im Mittelpunkt der fröhlichen Feierlichkeiten: Sicherheit!

Für die einen ist das thailändische Neujahrsfest der grösste Spaß, für die anderen der reinste Horror. Denn kaum einer, der sich vom 13. - 15. April auf die Strassen wagt, bleibt trocken - und das in wahrsten Sinne des Wortes. In Sekunden ist man komplett durchnässt, und auch der Alkohol fliesst allerorts in Strömen. 

Central World Mall: Party mit Aufsicht

Das Shoppingcenter CentralWorld geht auch in diesem Jahr wieder mit bestem Beispiel voran und zeigt, wie man den schönsten und grössten Feiertag des Jahres ausgelassen zelebrieren kann, ohne dass man sich an jeder Ecke "bedroht" fühlt. Wer beim Feiern draußen genug hat, findet trockenen und sicheren Unterschlupf in den Hallen des Entertainment-Zentrums. Sicherheitspersonal steht an jeder Ecke bereit.  

Denn das ist leider die Kehrseite der Medaille. Die traditionellen Elemente des Feiertages, vor allem die rituellen Waschungen, haben sich im Laufe der Geschichte dahingehend entwickelt, dass sich zu Songkran alle Personen gegenseitig mit Wasser übergießen. In Bangkok wird dieser "Brauch" geradezu exzessiv betrieben. Auf den Straßen entstehen regelrechte Wasserschlachten und Feiernde füllen ihre Wasserpistolen, Eimer und Flaschen immer wieder nach, mitunter mit Eiswasser. Da zu Songkran auch übermässig Alkohol konsumiert wird, kommt es grundsätzlich zu einem drastischen Anstieg von Unfällen, bei denen jedes Jahr etwa 30.000 Personen verletzt werden und mehrere hundert Personen zu Tode kommen.

Die Highlights im Central World, die vor allem Frauen, Kindern, älteren Menschen und unbeteiligten Touristen zugute kommen:

  • Alkohol ist in den Innenbereichen strikt verboten
  • Checkpoints an den Haupteingängen erlauben keine "gefährlichen Spielzeuge"
  • Sicherheitspersonal und Sanitätswachen stehen bereit, die im Notfall sofort Erste Hilfe leisten können

In diesem sicheren und doch fröhlichen Rahmen wird Besuchern das traditionelle Songkran-Fest näher gebracht, aber auch Entertainment und Spaß auf vier gross angelegten Plätzen.  

Für die Kleinen gibt's ein Riesenrad, mehrere Karussells, Hüpfburgen, Trampoline und eine grosse Schaumparty;  für die Grossen eine Verlosung von traumhaften Gewinnen, Konzerte und eine DJ-Party.

Wir wünschen allen Beteiligten ein frohes Thai Neujahr. Happy Songkran! (NG)

Info

Wo gibt's was?

Außer im Central World Bangkok (“M2F Presents Bangkok Songkran Festival 2014") werden landesweit in allen Shopping Malls der CPN-Gruppe "Songkran Festivals" organisiert. Dazu gehören: 

Central Center Pattaya, CentralPlaza Udonthani, CentralPlaza Ubonratchathani, CentralFestival Samui, CentralFestival Chiangmai, Central Festival Hatyai, CentralFestival Pattaya Beach, and CentralPlaza Khonkaen.
 

Wann beginnt der Spass?

Vom 13. - 15. April von 12 Uhr mittags bis 22:00 Uhr 

 

"Songkran Celebration" in Bangkok

CentralWorld Shopping Centre
999/9 Rama 1 Rd., Patumwan
Bangkok 10330, Thailand
Tel  : +66 (0) 2667-5555

BTS: Chidlom

In Verbindung stehende Artikel:

Songkran 2014:

Der große Veranstaltungs-Kalender

Songkran, das thailändische Neujahrsfest, ist der höchste Feiertag im Königreich. Bei uns erfahren Sie, wann und wo in Thailand gefeiert wird.

mehr

Songkran:

Neujahr oder Wasserfest?

Eine Kolumne von TV-Star Amorn Surangkanjanajai, besser bekannt als Gung aus der Lindenstraße

mehr
City Guide Übersicht
Dos and Donts Thailand
Thailand A-Z
Thailand Gesundheit
Thailand Wetter
Hotel vergleichen

Weitere Artikel