85 Jahre:

Bhumipol Adulyadej - ein König mit Rekorden

Am 5. Dezember 2012 wurde Thailands König Bhumipol Adulyadej 85 Jahre alt, und das ganze Land feierte mit. Wir haben Wissenswertes über Seine Majestät Rama IX. gesammelt und sagen von Herzen: HAPPY BIRTHDAY!


Der 5. Dezember ist ein bedeutender Nationalfeiertag, der landesweit auch als Vatertag zelebriert wird, da seine Majestät König Bhumibol als Vater der Nation gilt. Die allgemeine Verehrung für den Monarchen findet jedes Jahr an seinem Geburtstag ihren Höhepunkt, gefolgt vom ebenfalls wichtigen Krönungstag (Coronation Day) am 5. Mai
Wie die TAT bestätigte, demonstrieren die Menschen ihre Treue und Zuneigung durch Gebete, in denen sie dem König Glück, Gesundheit und Kraft für seine Aufgaben wünschen. Abends werden die Straßen im Zentrum Bangkoks gesperrt und Tausende von Menschen feiern dort den Geburtstag ihres Königs mit. Traditionell werden am "Wan Chalerm" - wie das Fest des Königs von den Thais genannt wird, Gebäude und Häuser im ganzen Land mit Portraits seiner Majestät, Lichterketten und gelben Flaggen geschmückt. Um den Königspalast im Zentrum Bangkoks werden die Straßen mit farbenprächtigen Ringelblumen dekoriert. An der Esplanade Sanam Luang, im historischen Stadtkern von Bangkok, stehen zahlreiche Festlichkeiten und Konzerte auf dem Programm.
Aus Anlass des Feiertags werden tagsüber Gaben an die Mönche übergeben und Kerzen angezündet; am Abend kommen Tausende von Menschen zusammen, um das spektakuläre Feuerwerk zu bewundern, das zu Ehren des beliebten Königs über Bangkoks Himmel erstrahlt. Außerdem gibt es ein Unterhaltungsprogramm für die Öffentlichkeit, hauptsächlich in Form von folkloristischen Aufführungen und Filmvorführungen im Freien.
Seit einigen Jahren residiert der König wegen seines angeschlagenen Gesundheitszustands in einem Bangkoker Krankenhaus statt in seinem Palast. Von dort aus musste er erleben, wie die Hauptstadt von Demonstranten überlaufen, und - noch schlimmer - große Teile seines Reichs im Jahre 2011 überflutet wurden. Dabei hatte er schon vor Jahren vor der Anfälligkeit der Stadt für Überschwemmungen gewarnt. Doch in diesem Jahr sind die Horror-Szenarien und Sorgen endlich weitgehend vorbei und Thailand wird sich am heutigen Tage, dem 5. Dezember 2012, in strahlendem Glanz präsentieren.


König Bhumipol wird von seinen 65 Millionen Untertanen verehrt.
Er gilt  als weise und tatkräftig. Seit seiner Inthronisierung im Jahre 1946 hat er sich durch zahlreiche Umweltprojekte und Spendenaktionen als Mann des Volkes inszeniert.

  • Royal Projects: Dank des Monarchen wurden 3000 königlich initiierte Projekte seit 1952 durchgeführt.
  • Als es 1992 in Bangkok zu gewaltsamen Auseinandersetzungen zwischen Demonstranten und dem Militär kam und über hundert Menschen getötet wurden, zitierte Bhumipol die beiden Anführer der verfeindeten Parteien zu sich in den Palast und fädelte vor laufenden Fernsehkameras einen Waffenstillstand ein.
  • Der Tsunami vom 26. Dezember 2004 brachte massive Zerstörung über sechs thailändische Provinzen an der Andaman Küste. Der König leitete als erster die Hilfsmaßnahmen mittels einer großen Geldspende über die Chaipattana Stiftung ein. 
  • Skandale wie seine europäischen Amtskollegen in England oder Schweden hat er sich nie geleistet.
  • Seit 66 Jahren regiert er sein Reich. Damit hat er sogar mehr Thronerfahrung als die Queen Elisabeth II. und ist der dienstälteste Monarch der Welt.
  • Das meistverkaufte Buch in Thailand hat wer geschrieben? Richtig, der König. Es handelt von seinem Haustier, einem untertänigen Hund.
  • Wie Friedrich, Alexander und Karl wird  Bhumipols Name mit dem Titel "der Große" gekrönt. Die Bezeichnung ist sogar demokratisch abgesegnet: Sie wurde ihm 1987 per Volksentscheid verliehen.
  • Keine Amtsstube und kaum ein Haus, in dem er nicht auf einem Bild von der Wand grüßt: Der König als Fotograf, der König auf dem Thron, der König im Porträt, sogar der König mit dem King: er und Elvis.
  • Ganz unmittelbar ist die Begeisterung für den Regenten in den thailändischen Kinos zu erleben: Vor jedem Film wird ein Einspieler gezeigt, der die Herrlichkeit ihrer Majestät in Erinnerung ruft. Dazu erhebt sich der ganze Saal.
  • Privat liebt König Bhumibol den Jazz. Er ist ein begnadeter Komponist, Jazz-Musiker und Trompeter und hat zahlreiche Musikstücke geschrieben, die zu weltweitem Ruhm gelangten.
Wer mehr über das Leben des Königs erfahren möchte, findet weitere interessante Informationen auf der Webseite der Thailändischen Botschaft in Berlin. Bitte klicken Sie hier...

Thaizeit/NG/TAT


Zu Ehren des Königs wird anlässlich seines 85. Geburtstages ein riesiges Event von der Regierung, dem Finanzministerium und der TAT organisiert. “The Prestige of Our Beloved King” ist eine spektakuläre Mulitmediashow, die man nicht missen sollte...  "THE PRESTIGE OF OUR BELOVED KING" Datum: 5. - 7. Dezember 2012 Ort: Benjakiti Park, Queen Sirikit National Convention Centre Weitere Veranstaltungen finden rund um den Königpalast sowie im historischen Stadtzentrum statt. Weitere Infos über: Tourism Authority of Thailand
1600 New Phetchaburi Road, Makkasan, Ratchathewi Bangkok 10400 Thailand
Tel: 66 (0) 2250 5500 ext. 4544-48
Fax: 66 (0) 2253 7419

Wie gefällt dir dieser Beitrag?

Keine Bewertung

Deine Meinung ist uns wichtig! Bewertung abgeben


Weitere interessante Artikel