Bangkoks "Grand Palace":

Neue virtuelle Palast-Tour

Das thailändische Fremdenverkehrsamt TAT hat in Kooperation mit der Medienfirma "3rd Planet" eine interaktive Plattform entwickelt, die es erstmals möglich macht, den thailändischen Königspalast vom Computer aus zu erkunden.


Sie haben keine Zeit ins Königreich zu reisen, würden aber gerne mehr über die Kultur und die Attraktionen des Landes erfahren? Dann ist möglicherweise diese Sightseeing-Tour ideal für Sie! Jedes kleinste Detail wurde bedacht, als die interaktiven 3D-Animationen über einen Zeitraum von 3 Jahren entwickelt wurden.
Dabei bekommt der virtuelle Besucher nicht nur Einblicke in den prächtigen "Grand Palace" und seine Umgebung, sondern er kann auch den berühmten Smaragd-Buddha im angrenzenden "Temple of the Emerald Buddha" bewundern.
Dazu Thapanee Kiatphaibool, TAT-Direktor für Marketing- und Informationstechnologie: "Ganz gleich, ob Sie den Königspalast noch nie zuvor - oder zum wiederholten Male - besucht haben...: 

"Diese einzigartige 3D-Sightseeing-Tour gibt Ihnen die Möglichkeit, die Anordnung der Bauwerke und des angrenzenden "Wat Phra Kaew" in ihrer Gesamt-Struktur zu erfassen, unbekannte Ecken auf der weitläufigen Anlage zu entdecken und sogar seine ganz eigene Besichtungstour für den nächsten Thailand-Urlaub zu planen".


Highlights:

• Fokus auf architektonischen Besonderheiten - identisch mit dem Original
• Sie laufen die selben Wege entlang und stehen auf den gleichen Plätzen wie ein realer Besucher
• Wählbar ist auch ein Flug über das Gelände aus der Vogelperspektive
• 360˚-Rotationsfunktion sowie Zoom-Funktion
• Detaillierte Informationen über die Palastanlage, Kunstwerke, Tempelwächter, Wandgemälde
• Markierfunktion mittels eines Pins, ideal für einen spätere Besuch
• Informationen über Öffnungszeiten & Transportmöglichkeiten (Shuttlebus-Service)
• Informationen über Restaurants & andere Attraktionen in der Nähe


Die Grand Palace 3D-Besichtigungstour ist nicht nur am Computer, sondern auch auf Smartphone und Tablet möglich. Die Zukunft des virtuellen Reisens hat begonnen und ist noch nicht mal mit Kosten verbunden.
THAIZEIT MEINT: Das 3D-Projekt ist sicherlich eine interessante Alternative. Doch ganz ehrlich... ein "live"-Besuch des thailändischen Grand Palace ist und bleibt unersetzlich. Hier geht's zu den schönsten Impressionen...

Rundgang: Thailands königlicher Märchenpalast


Vorgehensweise im Detail
Kostenloses Heruntergeladen und Installieren der Plattform über den App Store (iOS/Apple); Google Play (Android) oder Unity Web Player (Computer/Laptop).

Web: 3rdplanet.com.

3rd Planet hat sich im Rahmen ihrer "Wonders of the World"-Serie auf die Entwicklung und Produktion von interaktiven 3D-Animationen diverser touristischer Attraktionen in Asien spezialisiert. Ein Beispiel sehen Sie hier: youtube.com/watch?v=Qa3MTh1gI5M (Venedig & "The Venetian" in Macau)   Quelle: TAT/3rd Planet

Wie gefällt dir dieser Beitrag?

Keine Bewertung

Deine Meinung ist uns wichtig! Bewertung abgeben


Weitere interessante Artikel