CAFE 69

Kategorie: 2 von 5 Sterne
Preisniveau: Mittel
13:00 - 23:00 Uhr
Homepage
+66 (0)81 978 1945
157/52 Bophut Avenue Apartment, Bophut
Koh Samui 84320
"Kleines Restaurant ganz groß"; "Super"; "Thailändisch mal anders", oder: "Wirklich tolles Essen - ich heirate den Koch"... - Lobeshymnen dieser Art überschlagen sich auf TripAdvisor. Immerhin wird dieses kleine Thai Restaurant als die Nr. 4 von 363 Restaurants in Bophut gelistet - und das will was heißen auf der Genussinsel Koh Samui. 
Die Lage ist nicht gerade idyllisch. Das "Cafe 69", das mit diesem Titel durchaus "Stellung bezieht", liegt direkt an der Ring Road - also an der Hautstraße - unweit vom Fisherman's Village und "The Wharf". Um genauer zu sein: schräg gegenüber vom wunderschönen Anantara Resort und quasi neben dem Samui Go-Kart-Park und dem "Deutschen Biergarten bei Joachim". Dort kehren wir aber definitiv nicht ein, denn wie immer steht uns der Sinn nach köstlichem Thai Food. Diesmal jedoch soll es etwas kreativer sein als sonst... so jedenfalls der Ruf, der diesem Lokal vorauseilt.
In der Tat ist das "Café 69" ein trendiger, farbenfroher Ort - um nicht zu sagen richtig kitschig. Also nicht "üblich Thai", aber durchaus "typisch Thai" - eben herrlich skurril. Knalliges Interieur, Tischdecken mit Leopardenmuster, Plastikblumen, üppige Vorhänge und T-Shirts, die die Stuhllehnen mehr oder weniger bedecken - na, wenn das mal nicht ungewöhnlich ist!! 
Nicht minder phantasievoll sind die Speisen, vom Besitzer und ehemaligen 5-Sterne-Hotelkoch Khun Wiwat höchstpersönlich kreiert. Europäische Gäste kennen ihn allerdings nur als "Khun Vivian"; ein Name, der zwar weniger zu dem jungen Mann selbst, aber durchaus zum femininen Interieur passt.   
Die Highlights des Tages sind in bunter Schrift auf Tafeln vermerkt, und man muss zugeben: da fällt die Wahl schwer. Frittierte Betelblätter mit Garnelen oder weißer Snapper mit Mango? Entenknödel mit Litschi und Traube? Unser Thaizeit-Team entscheidet sich schließlich für ein "Chicken Green Curry Pie" (Grüner Curry-Kuchen mit Huhn) für 229 Baht, einen innovativen Rindfleischsalat mit einer Pomelo-, Grantapfel- und Orangenkomposition für 189 Baht sowie einen scharfen Thunfisch-Tartar. Auch Vegetarier und Veganer finden hier definitiv etwas Leckeres! 
Läuft Ihnen das auch schon das Wasser im Munde zusammen? Dann klicken Sie sich doch jetzt mal durch unsere Bildergalerie oben links... oder gehen Sie einfach selbst mal im "69" vorbei. Vielleicht schließen Sie sich dann auch diesem TripAdvisor-Kommentar an (TGerstmann im April 2017), der da lautet:  "Super thailändische Küche die überraschend anders zubereitet ist. Definitiv kein Mainstream und mit nichts anderem in der Gegend zu vergleichen. War eine willkommene Abwechslung nach dem sonst bei allen Restaurants üblichen thailändischen Standardmenüprogramm". (NG)

Wie gefällt dir dieser Beitrag?

Keine Bewertung

Deine Meinung ist uns wichtig! Bewertung abgeben


Weitere interessante Artikel