Casa Azul:

Casa Azul
Szenen aus "Casa Azul"

Saarländisches Staatstheater zeigt Tanz-Performace über Frida Kahlo

Beim Bangkok International Festival of Dance & Music wird mit der Donlon Dance Company, der Ballettruppe des Saarländischen Staatstheaters, ein deutsches Ensemble vertreten sein. Die Truppe widmet sich in ihrem Beitrag der mexikanische Malerin Frida Kahlo.


Marguerite Donlon, seit 2001 Ballettdirektorin am Saarländischen Staatstheater, hat mit „Casa Azul“ einen Mix aus zeitgenössischem Tanz, Installationen und Livemusik geschaffen. Im Zentrum des Werks steht die mexikanische Malerin Frida Kahlo.
Durch ein Busunglück im Alter von 18 Jahren zur Invalidin geworden, machte Kahlo das "Casa Azul", ihr "Blaues Haus" in Mexiko-Stadt, zu ihrem ständigen Refugium, in dem sie auch 1954 starb.
"Casa Azul" sorgt im Saarländischen Staatstheater seit seiner Uraufführung 2009 für ausverkaufte Häuser. Die diesjährige Spielsaison wird mit einer dreiwöchigen Asientournee eingeleitet: Das Ensemble gastiert von Mitte September bis Anfang Oktober in Bangkok, Macao und Seoul.
Die Aufführung findet am 15. September 2011 um 19.30 Uhr im Thailand Cultural Center statt. Tickets ab 700 Baht auf www.thaiticketmajor.com.
Weitere Programmtipps für das Bangkok International Festival of Dance & Music und andere Events finden Sie in unserem Veranstaltungskalender
thaizeit

Wie gefällt dir dieser Beitrag?

Keine Bewertung

Deine Meinung ist uns wichtig! Bewertung abgeben


Weitere interessante Artikel