Farida Waller:

Miss Universe Thailand 2012

Anfang Juni fand im Siam Pavalai Royal Grand Theatre des Siam Paragon in Bangkok zum 13. Mal die Wahl der "Miss Universe Thailand" statt.


Sie ist die "Schönste im ganzen Land"! Schärpe und Krone gingen in der Nacht zum Sonntag, 2. Juni 2012 (Ortszeit), an die 18-jährige Natpimol Natthayalak aus Krabi, auch Farida Waller genannt. 
Chanyasorn Sakornchan, Miss Universe Thailand 2011, krönte ihre Nachfolgerin am Ende des Abends. Das spannende Finale des Beauty-Contests wurde vom TV-Sender Channel 5 landesweit übertragen.
Bei dem Wettbewerb trat die hübsche Thailänderin gegen 44 Mitbewerberinnen an, schritt im eleganten Abendkleid, im knappen Kleidchen und in einem sexy Bikini über den Laufsteg und überzeugte Jury und Publikum mit ihrem souveränen Auftritt, vor allem aber mit ihren intelligenten Antworten auf die Fragen des Moderators.
Ob ein Ladyboy an der Show teilnahm, war im Vorfeld von den Organisatoren nicht zu erfahren. Hintergrund: Zum ersten Mal durfte im letzten Monat eine Transsexuelle an den Wahlen zur "Miss Universe Canada" teilnehmen und hatte mit ihrem Auftritt für Aufregung - aber auch für Bewunderung - gesorgt. Den Titel trug sie aber letztlich nicht davon.
Die neue Schönheitskönigin Farida Waller, von gemischter Nationalität, ist jedenfalls von Kopf bis Fuss eine Lady, spricht mehrere Sprachen und möchte eines Tages eine diplomatische Laufbahn einschlagen. Sie wird nun das Land des Lächelns bei der offiziellen Wahl zur "Miss Universe" im Dezember 2012 vertreten, die alljährlich vom amerikanischen Multimillionär Donald Trump und seiner Trump Group in den Staaten organisiert wird. (NG)


Weitere Informationen: Web: MissUniverseThailand.com Web2: MissUniverse.com

Wie gefällt dir dieser Beitrag?

Keine Bewertung

Deine Meinung ist uns wichtig! Bewertung abgeben


Weitere interessante Artikel