Garküchen-"Soi 38" schließt bald:

10 Dinge, die Sie zum Abschied essen sollten...

Die alten Thai-Häuser in der Sukhumvit 38 werden in Kürze abgerissen. Hoffentlich noch Zeit genug für Sie, um bei Ihrem nächsten Besuch in der Kult-Straße vorbei zu schauen, und mit ein paar "Kostproben" den Straßenhändlern "Lebewohl" zu sagen. Am 19. Januar 2016 müssen die Garküchen schließen.


Bangkok, 13.1.2016
Es ist das Ende einer Ära und die traurigste Nachricht für alle "Thai Food"-Fans im Stadtviertel Sukhumvit. Eine der beliebtesten Straßenzeilen voller wunderbaren Garküchen wird es bald nicht mehr geben, denn sie fällt dem unaufhörlichen Bau-Boom in der Weltmetropole Bangkok zum Opfer. Dabei ist sie seit 40 Jahren Kult. Thaizeit berichtete hier im Detail... 


Man findet sie noch für eine Woche in der "Suk Soi 38", direkt an der BTS-Station Thonglor. Doch dann ist's vorbei mit dem Schmaus. Die Eigentümer des Grundstücks und die Immobilien-Aufsichtsbehörde BMA haben den "street vendors" bis zum 19. Januar 2016 Zeit gegeben, das Gelände zu verlassen. Nicht nur das Thaizeit-Team trauert! Die Straßenköche waren allen regelmässigen Besuchern vertraut, und jeder hat(te) seinen Lieblingsstand.

"Wir wissen nicht, wohin", klagt "Khun Joe" während wir bei ihm "Khao Man Gai" - Hühnchen mit Reis (Foto links) - bestellen. Ein Platz in Ekkamai wurde uns versprochen, doch wir haben nichts mehr gehört. Keiner weiß was. Wahrscheinlich wird alles zerschlagen..."  
Klar gibt's viele Garküchen in Bangkok, zum Beispiel endlos viele in Chinatown. Aber diese hier, mit ihrer langen "Thai Food-Street", ist besonders charmant. Deshalb ist es jetzt höchste Zeit, die wirklich preisgünstigen und exquisiten Leckereien zu probieren und somit den Straßenköchen einen herzlichen Abschied zu bescheren. Hier - so meinen wir jedenfalls - gibt's einfach das beste Thai Food! 

Sag' leise "Servus"...

Wir waren aktuell vor Ort in der Sukhumvit Soi 38 und präsentieren Ihnen unsere Favoriten, die auch Sie unbedingt noch essen sollten, bevor es sie - zumindest hier -  nicht mehr gibt. Klicken Sie sich jetzt durch unser Fotoalbum mit Bildunterschriften zu jedem einzelnen Gericht...

Nathalie Gütermann (Text & Fotos)

Wie gefällt dir dieser Beitrag?

Keine Bewertung

Deine Meinung ist uns wichtig! Bewertung abgeben


Weitere interessante Artikel