Koh Tao Spezial (4):

Chalok Baan Kao

Sie liegt unweit von Koh Samui und zählt mit nur 22 Quadratkilometern zu den kleinsten Inseln in Thailand. Dafür hat sie allerhand zu bieten, vor allem herrliche Buchten & Beaches. In unserem "Koh Tao Spezial" stellen wir Ihnen die schönsten vor. Heute: Die Bucht von Chalok Baan Kao & Harbour.


Neben der Backpacker-Destination "Sairee Beach" - dem berühmt-berüchtigten Party-Strand auf Koh Tao -, der nahtlos in den Mae Haad Strand am Haupthafen übergeht, gehört der Beach, den wir Ihnen heute vorstellen wollen, zu den längsten Stränden von Koh Tao. Er liegt ganz im Süden und ist somit weit genug vom Entertainment-Trubel an der Westküste entfernt. 

In den letzten Ausgaben unseres Koh Tao Spezial haben wir Ihnen vor allem kleine, versteckte Buchten präsentiert, die vor allem durch ein Attribut bestechen: Vollendeten Charme! Zur Erinnerung für Sie: im Teil 1 hatten wir im prächtigen Jamahkiri Resort eingecheckt, dass hoch oben auf einem Felsplateau thront und gleich zwei Strand-Variationen anbietet: den eigenen Privatstrand, und die nahe gelegene Thian Og Bay.
Besonders entzückend: das "View Point Resort" am Cape Gul Juea. Ein echte Perle am Kap - siehe Fotogalerie. Oder auch die Tanote Bay mit Hüttenzauber & Hippieflair.   

Bevor man das View Point Resort erreicht, erstreckt sich ein kilometerlanger, weißer Sandstrand vor einer mächtigen Bergkette. Wer sich nähert, erkennt die "Chalok Baan Kao"-Bucht an einem großen Schild, das an einem urigen Beach-Restaurant gut sichtbar angebracht ist: CHALOK HARBOUR. Siehe Bildergalerie links!
Hier dümplen ein paar Longtailboote gemütlich in der Sonne. Von Massentourismus kann keine Rede sein, auch nicht in der Hochsaison. Dies liegt vor allem daran, dass hier kein Tauchgebiet ist - wofür Khao Lak nun mal weltberühmt geworden ist. Die schönsten Tiefesee-Gänge erlebt man eher im Norden und Osten.  Und so badet und schnorchelt derjenge, der sich für den Sunset-Süden entschieden hat, in eher flachem, seichten Wasser der Chalok Bay und hat den lieben langen Tag seine Ruhe. Herrlich!
Hier, am drittgrößten Strand von Koh Tao finden sich rund um den süßen Chalok Harbour eine größere Auswahl an unterschiedlichsten Unterkünften (meist Hütten oder Bungalows) sowie mehrere Thai-Restaurants und Bars. Taxiboote fahren regelmäßig zu den Inselorten Mae Haad und Sairee, oder auch zur Hauptsehenswürdigkeit im Norden: der vorgelagerten Insel Koh Nang Yuan. Doch wir bleiben hier und genießen die Idylle. Speziell diese Gegend erinnert und an Buchten auf Mallorca, oder auch an die Cote d'Azur in Südfrankreich. 
Überzeugen Sie sich selbst, und blättern Sie sich jetzt durch unser Fotoalbum mit den schönsten Impressionen.

>>> Bildergalerie: Chalok Baan Kao & Harbour

Nathalie Gütermann (Text & Fotos)


UNTERKUNFT 
Wie schon erwähnt, gibt es mehrere nette Unterkünfte mit Durchschnittspreisen ab 600 THB (Info: Booking.com). Lang etabliert, mit guten TripAdvisor-Kritiken und mit einzigartiger Lage am Strand (und am Berg mit herrlichem Meerblick) ist das Ko Tao Resort mit seinem Chalok Harbour-Restaurant direkt am Meer (siehe auch unsere Bildergalerie). 
Ko Tao Resort
19/1 Moo 3 Chalok Baan, Kao Ko Tao, 84360 Thailand
Tel. +66 (0) 77 456133 Fax. +66 (0) 77 456419
Durchschnittspreise: ab 1900 THB
Web: kotaoresort.com     
ANREISE Mit der Fähre ab Koh Samui nach Mae Haad Harbour. Reisezeit: 2 Stunden

Wie gefällt dir dieser Beitrag?

Keine Bewertung

Deine Meinung ist uns wichtig! Bewertung abgeben


Weitere interessante Artikel