Kronprinz wird König Rama X:

Dies ist der neue König Thailands: Maha Vajiralongkorn, King Rama X. Die Krönungszeremonie wird allerdings erst in einem Jahr stattfinden.

Proklamation ist erfolgt!

Öffentliche Bekanntmachung: Seine Königliche Hoheit, Prinz Maha Vajiralongkorn, folgt seinem Vater auf den Thron.


Bangkok, 29.11.2017
Bereits im Laufe der letzten zwei Wochen brodelte die Gerüchteküche, seit die Regierung am Freitag, 25. November 2016 eine Dringlichkeitssitzung der Nationalversammlung (NLA) für den heutigen Dienstag anberaumte. Die NLA besteht aus 250 ernannten Mitgliedern und fungiert als Parlament. Für die internationale und lokale Presse war klar: Maha Vajiralongkorn (64) wird zum neuen König proklamiert. Und auch Premierminister General Prayuth Chan-ocha sagte vor dem Zusammenschluss der Ausländischen Handelskammern (JFCC) vielsagend: "Machen Sie sich bitte keine Sorgen über die Situation im Land", denn diese sei stabil und Thailand wird in Kürze einen neuen König haben.


Nun ist es soweit: Rund sechs Wochen nach dem Tod von König Bhumibol hat die NLA die Thronfolge formell eingeleitet! Der Thronfolger wurde in einer live im Fernsehen übertragenen Sitzung heute offiziell eingeladen, den Thron zu besteigen. 

SKH Maha Vajiralongkorn wird König Rama X. sobald der 64-Jährige die Einladung annimmt. Dies wird für morgen oder am Donnerstag erwartet. Das gilt als reine Formalität, weil er den Thron nach dem Tod seines Vaters am 13. Oktober bereits akzeptierte. Die feierliche Krönung soll jedoch erst nach Ende der einjährigen Trauerfeierlichkeiten stattfinden.


Der Nachfolger von König Rama IX, mit vollständigem Namen Somdet Phra Boromma-orasathirat Chao Fa Maha Vajiralongkorn Sayam Makut Ratchakuman, ist seit 1972 Kronprinz und seit dem 13. Oktober 2016 designierter König von Thailand. Er ist das zweite Kind von König Bhumibol Adulyadej und Königin Sirikit Kitiyakara.



Wer ist Maha Vajiralongkorn ?


Seine Königliche Hoheit wurde 28. Juli 1952 in Bangkok geboren. Vajiralongkorn hat drei Geschwister, die ältere Prinzessin Ubol Ratana Rajakanya sowie die jüngeren Prinzessinnen Maha Chakri Sirindhorn und Chulabhorn Walailak. Er wurde in Privatschulen in England und Australien ausgebildet und wurde anschließend Offizier im thailändischen Heer. Im Dezember 1972 ernannte ihn sein Vater feierlich zum Kronprinzen (Sayam Makut Ratchakuman). Seit 1992 ist der neue Herrscher über Thailand General der Royal Thai Army (Heer), Admiral der Royal Thai Navy (Marine) sowie General der Royal Thai Air Force (Luftwaffe).


In den letzten Jahren vor dem Tod seines Vaters verbrachte Vajiralongkorn einen Großteil der Zeit in Oberbayern mit seiner aktuellen Lebensgefährtin Suthida, mit der er einen Sohn (11) hat. Dieser geht auch in Bayern zur Schule. 2016 erwarb Maha Vajiralongkorn in Tutzing am Starnberger See das Anwesen Villa Stolberg. Das in einem 5600 Quadratmeter großen Park liegende Anwesen wurde 1926 erbaut und steht unter Denkmalschutz.


Nach dem Tod Bhumibol Adulyadejs am 13. Oktober 2016 ließ sich Vajiralongkorn – obwohl er unbestritten Erster in der Thronfolge ist – nicht unmittelbar zum neuen König ausrufen, sondern bat zunächst um „Zeit zum Trauern“. Die Regentschaft übernahm seither der Vorsitzende des Kronrats, Prem Tinsulanonda.

Wie gefällt dir dieser Beitrag?

Keine Bewertung

Deine Meinung ist uns wichtig! Bewertung abgeben


Weitere interessante Artikel