Kult in Thailand:

Königliche Grusskarten zum neuen Jahr

Gerade mal 10 Tage ist es her, seit die traditionelle Neujahrs-Grußkarte von Seiner Majestät König Bhumibol Adulyadej veröffentlicht wurde, und schon ist sie ein Heiligtum für seine Untertanen im thailändischen Königreich. So wie in all den Jahren zuvor...


Natürlich feiern die Thais ihr "Songkran" - das thailändische Neujahr im April. Doch auch im Königreich ist der Jahreswechsel am 31. Dezember entscheidend. Die erste Grußkarte zum 1. Januar eines neuen Jahres mit einem Fotoportrait des Monarchen wurde erstmals im Jahre 2005 in dieser Art gedruckt und an treue Untertanen verschickt. Seither gehört diese Form der Kommunikation zur Tradition des Königshauses - mittlerweile auch digital und immer pünktlich zum Jahreswechsel. Jede Karte zeigt König Bhumibol mit einem (oder mehreren) seiner Lieblingshunde - so auch im Januar des Jahres 2014. Im letzten Jahr wurde seine Majestät der König auf dem Neujahrs-Foto von seinen beiden königlichen Hunden Khun Thongdaeng und Khun Mali flankiert. Außerdem enthält die Karte stets einen königlichen Segen für das thailändische Volk.
THAIZEIT hat in Archiven gestöbert und die Grusskarten der letzten Jahre ausfindig gemacht. Hier ist unsere Fotogalerie mit den königlichen Neujahrs-Bildern 2006 - 2014(NG) 

Quelle: R.Barrow/Thaivisa/Kanchanapisek.or.th

Wie gefällt dir dieser Beitrag?

Keine Bewertung

Deine Meinung ist uns wichtig! Bewertung abgeben


Weitere interessante Artikel