"Logos Hope":

Schwimmende Bibliothek in Bangkoks Hafen

Dies ist weltweit einzigartig. Ein Kreuzschiff aus Deutschland, die Logos Hope der "GBA Ships e.V." aus Mosbach, umrundet den Globus und bietet Bildung, Hilfe und Hoffnung für Menschen, die keine Möglichkeit zum Studieren haben. Und noch viel mehr..! Zur Zeit ankert sie im Klong Toey Port in Bangkok.


Auf der Logos Hope bekommen viele Menschen erstmals die Gelegenheit, erstklassige Literatur zu einem Bruchteil des Listenpreises zu kaufen. Die neuesten Bestseller kann man hier natürlich nicht erwarten. Ansonsten kann jedermann aus über 5000 verfügbaren Titeln auswählen, wie z.B. Fachbüchern auf Hochschulniveau, Sachbüchern zu Berufen und zur persönlichen Weiterentwicklung.

Motto: "Gute Bücher für alle" 


"Man kann der Menschheit keinen größeren Dienst erweisen, als ihr Bildung zu geben", besagt ein Sprichwort. Dank des Buchmarktes auf dem Charity-Schiff können auch Wissensdurstige mit kleinem Geldbeutel entscheidende Fähigkeiten erlernen und ihre Lebensqualität verbessern. Für Kinder gibt es Lese- und Spielecken, und für das leibliche Wohl wird ebenfalls gesorgt.  

Bildung, Hilfe, Hoffnung 

Die "Logos Hope" begann ihre Laufbahn 1973 im norddeutschen Rendsburg als eine Autofähre. Seither kann sie auf eine wechselvolle Geschichte zurückblicken, mit zahlreichen Um- und Ausbauten, Renovierungen, Gutachten und Prüfungen. Im Jahre 2009 nahm sie ihre heutige Arbeit auf: als der größte schwimmende Büchermarkt der Welt. "In mehr als 150 verschiedenen Ländern sind über 43 Millionen Menschen an Bord gekommen und haben den schwimmenden Büchermarkt auf einen unserer Schiffe besucht", erklärt das Management. "Besucher können durch Begegnungen mit der Mannschaft Einblicke in die weite Welt bekommen, während interaktive Programme neue Perspektiven zum Zusammenleben in einer multikulturellen Gesellschaft anbieten".
Die Mitarbeiter an Bord kommen aus 45 Nationen und arbeiten ehrenamtlich. In den Häfen besuchen sie Krankenhäuser, Schulen, Waisenhäuser und Gefängnisse. Wo die Not sehr groß ist, helfen medizinische Teams mit einfachen Mitteln Kranken, die keinen Zugang zu medizinischer Versorgung haben. In jedem Hafen arbeitet die Besatzung mit Gemeindegruppen vor Ort zusammen, mit dem Ziel, dass Menschen unabhängig von ihren Umständen, ihrer Lebensgeschichte und Kultur, Hoffnung und Zuspruch erfahren. "Neben dem Einsatz durch Bildung mit Büchern werden auch mit Spendenaufrufen und persönlichen Gesprächen akute Nöte gelindert. Die Begegnungen mit der Bevölkerung und das Vermitteln von Hoffnung unter christlichen Aspekten steht im Mittelpunkt der Logos Hope-Aktionen". (NG)


LOGOS HOPE wurde nach einer Komplettrenovierung von einer Autofähre in das heutige Kreuzfahrtschiff umgebaut. Sie wird für OM Ships International von GBA Ships e.V. betrieben - einer privaten, in Deutschland registrierten, wohltätigen Organisation. Die Logos Hope besucht jeden Hafen für mehrere Wochen und öffnet täglich ihre Gangway für Hunderte von Besuchern. Die ist vor allem als "größte schwimmende Bibliothek" bekannt.

BANGKOK - Schwimmender Buchmarkt
- Ort: Klong Toey Hafen
- Zeitraum: 8. Februar bis 24. Februar 2014.  
- Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag, 13:00 Uhr bis 21:00 Uhr. Montag geschlossen. 
- Tickets: 20 Baht für Erwachsene, freier Eintritt für Kinder. 
- Buchtitel: Vor allem in Englisch; einige wenige in Thai
Web: gbaships.org

* * * *
Internationale Aussagen über die "Logos Hope"
„Es geht hier nicht nur um Bücher. Es geht darum, dass Menschen an Bord kommen und sich über Gedanken, Vorstellungen und Kulturen austauschen.“ Seine Hoheit Sayyid Faisal bin Turki Al Said / Oman
„Wir alle schätzen es, dass Sie Menschen in aller Welt ein starkes Bewusstsein für ihren Sinn vermitteln.“Dr. Vallop Suwandee, Leitender Berater des Gouverneurs von Bangkok 
„Wissen ist das, was jeden Einzelnen, jede Gemeinschaft und jedes Land voranbringt. Wenn sie uns mit Literatur in Berührung bringen, dann tragen Sie damit Wesentliches zu unserem Wiederaufbau bei.“ Ellen Johnson Sirleaf, Präsidentin/Monrovia, Republik Liberia 
„Allein schon die Tatsache, dass ihr tatsächlich Menschen aus nahezu jedem Land der Erde unter einem Dach vereinen könnt, setzt in der Welt von heute ein großartiges Zeichen.“ John Hume, Friedensnobelpreisträger 1998 
„Ihr habt meine Bewunderung dafür, dass ihr auf der "Logos Hope" in Harmonie zusammen lebt. Denn ihr zeigt, dass Menschen mit unterschiedlichen Lebensstilen, Sprachen und ethnischen Hintergründen, doch zusammen leben können. Lasst mich meine tiefe Bewunderung und meinen Dank für eure wunderbare Arbeit aussprechen." Ex-Präsident Jimmy Carter/USA 

Wie gefällt dir dieser Beitrag?

Keine Bewertung

Deine Meinung ist uns wichtig! Bewertung abgeben


Weitere interessante Artikel