Technik in Thailand:

Geräte die in Ihrem Thailand Urlaub nicht fehlen dürfen

In den Thailand Urlaub fahren Sie, um zu entspannen. Sie sollten nicht nur von Ihrem Alltag abschalten können, sondern auch von einigen technischen Geräten. Aber es gibt auch elektronische Accessoires, die Ihre Reise angenehmer machen können.


Ganz egal, ob Sie in Thailand am Strand liegen oder die Großstadt erkunden möchten. Mit dem Zubehör können Sie das Beste aus Ihrem nächsten Abenteuer herausholen. Wir möchten Ihnen in diesem Text die besten Apparate vorstellen, die Ihren Urlaub verbessern.

GoPro Hero 9 für die besten Bilder


Die Kamera ist mit rund 430 Euro nicht gerade günstig. Wenn Sie sich jedoch im Urlaub befinden, möchten Sie auch die besten Bilder und Videos von sich und der Familie machen. Es wäre schade, wenn Sie eine günstige Kamera mit einer schlechten Qualität haben und die Urlaubserinnerungen später verschwommen ins Fotobuch gedruckt werden.
Die GoPro Hero 9 selbst sieht nicht spektakulär aus aber das Filmmaterial und die Bilder sind von professioneller Qualität. Die Kamera unterstützt 8K und 4K Videoaufzeichnungen und ist somit für hochwertige Fernsehaufnahmen geeignet. Insbesondere wenn es sich um Action Scenen im Wasser oder Luftaufnahmen handelt.
Mit der GoPro Hero 9 erhalten Sie verschiedene Halterungen, sodass Sie das Gerät an einem Helm, an einen Selfiestick oder an die Brust befestigen können.

Ein Laptop darf nicht fehlen


Wenn sie nur für ein Wochenende unterwegs sind, können Sie auf das Laptop verzichten. Auf längeren Reisen kann ein mobiler Computer jedoch unglaublich nützlich sein.
Sie können mit dem Gerät Ausflüge planen, Restaurants suchen und Bilder von Ihrer Reise bearbeiten. Ein Notebook dient außerdem als Zwischenspeicher für die Bilder, die Sie vorher mit Ihrer GoPro Hero 9 geschossen haben. Sollten die Sim-Karte voll sein, können Sie die Fotos einfach auf den Computer ziehen und haben wieder Speicherplatz zur Verfügung.
Auch bei Langeweile ist ein Laptop sehr sinnvoll. Sie können sich zum einen über das Internet Filme auf Netflix, Youtube, Disney Plus oder Amazon Prime ansehen. Zum anderen können Sie sich die Zeit mit Spielautomaten Spiele, Call of Duty oder HayDay vertreiben.
Denken Sie über die Anschaffung eines 11-Zoll MacBook Air nach. Es ist unglaublich dünn und leicht. Es passt super in den Koffer, ohne viel Platz einzunehmen.

Eine digitale Kofferwage


Bevor Sie Ihre Reise starten, müssen Sie die Gepäckbestimmungen der Fluggesellschaft überprüfen. Wenn Sie zu viel Gepäck mitnehmen und über die vorgeschriebene Freimenge kommen, kann es teuer werden. Zu Hause haben Sie in der Regel eine Personenwage, um die Koffer zu wiegen.
In Thailand können Sie die verschiedensten Souvenirs kaufen und die nasse Luft macht die Klamotten klamm und schwer. Normalerweise haben Sie dort keine Personenwage, auf der Sie Ihre Koffer wiegen können. Und auch die Hotels bieten nicht alle eine Möglichkeit an, um das Gepäck zu wiegen.
Aus diesem Grund sollten Sie sich eine mobile Kofferwage kaufen. Sie müssen die Waage einfach an Ihrem Gepäck befestigen, einschalten und hochheben. Sie können dann an der digitalen Anzeige das Gewicht ablesen. Sie behalten immer den Überblick und böse Überraschungen am Flughafen lassen sich dadurch vermeiden.

Wie gefällt dir dieser Beitrag?

Keine Bewertung

Deine Meinung ist uns wichtig! Bewertung abgeben


Weitere interessante Artikel