White Sand Beach, Khao Lak: Thailands Strand-Schneewittchen

In Thailand gibt es unzählige Traumstrände - von goldfarben und grobkörnig bis zuckerweiß und puderweich. Ein Strand schlägt jedoch alle, wenn es um Beach-Beauties geht: der "White Sand Beach" von Khao Lak.

Der Sand so weiß wie Schnee, die Hütten aus (Eben)holz und der Sonnenuntergang so rot wie in der Ballade der Capri-Fischer...etwa so könnte man diese "Strand-Oase" im Norden von Khao Lak beschreiben. Kurz: märchenhaft schön.

Thaizeit hatte sich bereits den Stränden in dieser Gegend von Südthailand ausgiebig gewidmet. In einem Spezial beschrieben wir die Traumstrände im Süden, vom Sunset Beach zum Bang Niang Beach in Central Khao Lak. Und im Norden: von Khuk Khak, über Pakarang bis hin zum Pak Web Beach. 

Speziell in dieser Gegend verdient jedoch der "Ao Thong Beach" besondere Aufmerksamkeit. Er wird auch "White Sand Beach" genannt, und das mit Recht. Wer in der Mittagssonne hier spazieren geht, wird regelrecht von der weißen Szenerie geblendet und man versinkt geradezu im tiefen Pudersand. Zudem ist er fast menschenleer...einfach herrlich!

Hier befindet sich unter anderem ein Resort, das sicherlich zur schönsten Anlage gehört, die Thailand anspruchsvollen Reisenden zu bieten hat. Das privat geführte "Sarojin", eingebettet in eine weitläufige Parkanlage mit Seerosen-Teich, altem Baumbestand, und natürlich direkt am super gepflegten Strand. Direkt nebenan befinden sich mehrere Bungalow-Anlagen und günstige Thai Restaurants mit zauberhaften Holz-Salas unter Kiefern und Palmen, und wer noch ein Stückchen in Richtung Norden weiterspaziert, findet Natur pur mit Waldbächen und Laubbäumen vor, so dass man seinen Augen kaum trauen mag.

Schöner, so finden wir, kann man seinen Urlaub nicht verbringen. Doch sehen Sie selbst, und klicken Sie sich durch unser Fotoalbum mit Impressionen vom "Schneewittchen-Strand"...

Nathalie Gütermann (Text & Fotos)

Wie gefällt dir dieser Beitrag?

Keine Bewertung

Deine Meinung ist uns wichtig! Bewertung abgeben


Weitere interessante Artikel