Thai Airways plant Änderung:

Düsseldorf - Bangkok bald Nonstop?

Bisher ist es noch nicht offiziell bestätigt, doch die Hinweise verdichten sich: Thai Airways - Thailands größte Fluggesellschaft - will ab 2. Dezember 2014 direkt von Düsseldorf nach Bangkok fliegen.

Nach bereits im Internet einsehbaren Flugplänen plant Thai Airways demnach an vier Tagen in der Woche (Dienstag, Donnerstag, Samstag und Sonntag) die Strecke Düsseldorf - Bangkok mit einer Boeing 747-400 zu bedienen.

Flug TG 927 soll dann an diesen Tagen um 13.15 Uhr in Richtung Bangkok abheben. Die Ankunft soll dann kurz vor 6.00 Uhr morgens Ortszeit in Bangkok erfolgen.

In der anderen Richtung soll dann ab Bangkok um 0.55 Uhr nachts gestartet werden, mit einer Ankunft um 7.00 Uhr in Düsseldorf.

Verbindung mit dem Airbus A 380 mittags ab Frankfurt bleibt bestehen

Im Gegenzug will Thai Airways offensichtlich die Frequenz ab Frankfurt verringern: Von bisher wöchentlich 13 Verbindungen von Deutschlands größtem Flughafen sollen dann nur noch 7 übrig bleiben.

Hierfür soll - zunächst für einen Zeitraum von 6 Wochen ab 1. Dezember - der Abendflug ab Frankfurt (TG 923) gestrichen werden. 

Es ist allerdings nicht damit zu rechnen, dass diese Strecke ausgerechnet in der absoluten Hochsaison für Thailand von Anfang Dezember bis Mitte Januar aus dem Programm genommen wird, nur um dann im Anschluss in einer weniger starken Reisezeit doch wieder angeboten zu werden.

Erhalten bleiben soll  den von Deutschland aus startenden Passagieren allerdings die tägliche Mittagsmaschine der Thai Airways mit dem Airbus A 380 von Frankfurt aus (TG 921).

Auch die bisher angebotene Verbindung zwischen München und Bangkok bleibt nach unseren Informationen bis auf Weiteres unverändert bestehen.

City Guide Übersicht
Dos and Donts Thailand
Thailand A-Z
Thailand Gesundheit
Thailand Wetter
Hotel vergleichen

Weitere Artikel