Airports of Thailand (AoT):

WiFi in allen Flughafen-Terminals ab April

Bisher gab es schon freien Internetzugang in Thailands wichtigsten Flughäfen, allerdings nur in bestimmten Bereichen.


Freude für alle Cyber-Surfer! Sita Divari, der Vorsitzende der AoT, bestätigte am 5. März 2014: "Der kostenlose Zugang ins Internet wird im nächsten Monat in allen bedeutenden Airports und im gesamten Flughafengebäude möglich sein" - also auch beim Check-in und in allen Wartehallen. Schnell und einfach.
Dieser "Allround"-Service wird an diesen Flughäfen angeboten: 

Suvarnabhumi 

Don Mueang

Chiang Mai

Chiang Rai (Mae Fah Luang)

Phuket

Hat Yai 


Damit möchte der Flughafenbetreiber "Airports in Thailand" einen internationalen Standard erreichen. "Kostenloses WiFi gehört zum Basis-Service in fast allen Flughäfen dieser Welt", hieß es in einer Erklärung des Managements. "Nun ziehen wir nach"...! In Kooperation mit "True Corporation" können Flugpassagiere bis zu zwei Stunden kostenfrei surfen (10 Megabytes/Sekunde). Der Vertrag läuft zunächst 5 Jahre. Wie die Tageszeitung "Bangkok Post" aktuell berichtete, beliefen sich die Gesamtkosten des Projekts auf 620 Millionen Baht (~ 14 Millionen €)

Wie gefällt dir dieser Beitrag?

Keine Bewertung

Deine Meinung ist uns wichtig! Bewertung abgeben


Weitere interessante Artikel