Bildergalerie "Thana Market": Thailand wie vor 140 Jahren

Wie war es wohl, vor über einem Jahrhundert in Thailand zu leben? Für die meisten von uns ist eine Zeitreise in die Vergangenheit ein Faszinosum - auch für uns! In einem kleinen Dorf in Nakhon Pathom gehört Nostalgie zur Gegenwart. 

Dies ist kein Ausflug in ein künstlich erschaffenes Märchenland, das die Sehnsucht nach guten alten Zeiten weckt. Auch befinden wir uns nicht in einer Filmkulisse, sondern in Nakhon Pathom, nur eine Stunde (rund 55 Kilometer) von Bangkok entfernt.

Auf Erkundungsreise in die näher gelegenen Ortschaften rund um die Hauptstadt begab sich unser THAIZEIT-TEAM in die weniger bekannte Provinz, denn dort - so hatten wir von Einheimischen gehört - befinden sich einige Sehenswürdigkeiten, die man als Thailand-Freund unbedingt kennen sollte. Zum Beispiel die höchste buddhistische Pagode von Thailand und die zweithöchste der Welt, der Phra Pathom Chedi. Und viel mehr...

Uralt: Thana Market    

Nur per Zufall erfuhren wir von der kleinen Ortschaft Nakhon Chaisi, die sich unweit des "Antique Boat House" befindet. Dies ist ein originelles Dschunkenhotel und typisch Thai - so wie der historische Thana Market, von dem uns die Hotelbesitzer erzählten. 
Dieser historische Markt - vielmehr ist es ein Netzwerk aus kleinen Straßen - befindet sich in einem winzigen Dorf am idyllischen Nakhon Chaisi River und war früher - vor über 140 Jahren - ein wichtiger Handelshafen. Im Zeitalter der Züge und Autos ist dies längst passé. Was jedoch der Nachwelt zum Glück geblieben ist, sind die "stummen Zeitzeugen": uralte, niedrige Holzhäuschen mit bunten Fensterläden, traditionelle "Shop Houses", und hie und da ein paar ausgediente Rickschas. 
Wer hier durch die Gassen bummelt, wird garantiert - so wie wir - in nostalgische Stimmung verfallen. Aber sehen Sie selbst...

Lesen Sie auch diese Thaizeit Berichte in unserem Spezial für Ihre nächste Erlebnisreise:

Wie gefällt dir dieser Beitrag?

Keine Bewertung

Deine Meinung ist uns wichtig! Bewertung abgeben


Weitere interessante Artikel