Sehnsucht zur blauen Stunde:

Thailands schönste Sonnenuntergänge

Ist es nicht herrlich, wenn man in der Abenddämmerung - mit einem tropischen Cocktail in der Hand - versonnen über den weiten Ozean zum Horizont blickt; dort wo die letzten Sonnenstrahlen auf den Wellen tanzen und die "rote Sonne langsam im Meer versinkt"?


"Dann ziehn die Fischer mit ihren Booten aufs Meer hinaus, und legen in weitem Bogen die Netze aus"...!
Das Lied "Die Capri-Fischer" war in den 40er und 50er Jahren ein berühmter deutscher Schlager, doch nicht nur auf den Inseln von "Bella Italia" weiß man dieses wunderbare Naturschauspiel zu schätzen.
In der ganzen Welt verspüren die Menschen eine tiefe Sehnsucht nach Ruhe, Freude und Frieden, wenn der Himmel seine ganze Schönheit entfaltet.

Je nach Wetterlage kann das Sinken der Sonne mit einem beeindruckenden Farbenspiel verbunden sein, das manchmal nicht nur im Abendrot erstrahlt, sondern auch gelbe, violette oder gar grüne Farbtöne aufweist. Vor allem in Thailand erlebten wir diese traumschönen Phänomene am Himmelszelt!

Hier haben wir für Sie die schönsten Impressionen eingefangen. Klicken Sie sich durch... >>> Thailands schönste Sonnenuntergänge

Mark Heine & Nathalie Gütermann

Wie gefällt dir dieser Beitrag?

Keine Bewertung

Deine Meinung ist uns wichtig! Bewertung abgeben


Weitere interessante Artikel