Wirtschaftsnews:

Logo für "Ayutthaya Expo 2020" nach Plagiatsvorwurf ausgetauscht

Kurzer Prozess nach Plagiatsvorwürfen: Die thailändische Behörde für Messen und Ausstellungen (TCEB) hat ein neues Logo für die Bewerbung von Ayutthaya als Ausrichter der Expo 20202 gewählt. Dem Designer des ursprünglichen Logos wird vorgeworfen, sein Entwurf sei kopiert.


Die Vorwürfe gegen Suphap Ruangsen waren auf Facebook von einem anderen Designer erhoben worden.
Er verdächtigt Suphap, sich bei dem Logo der brasilianischen Telecom bedient zu haben. Zwischen den beiden Entwürfen gibt es offenkundig eine Ähnlichkeit.
Eine Jury hatte das Logo aus rund 1000 Einsendungen ausgewählt.
Laut einem Bericht der Bangkok Post hat das TCEB nun entschieden, dass der Vorschlag des zweitplatzierten Pavita Srisuwan als offizielles Logo verwendet wird (siehe "Weitere Fotos").
thaizeit

Wie gefällt dir dieser Beitrag?

Keine Bewertung

Deine Meinung ist uns wichtig! Bewertung abgeben


Weitere interessante Artikel