Wunderbarer Wald- & Wasserpark: Pak Nam Pran in Pranburi

Dies ist ein Naturwunder in der Provinz Prachuap Khiri Khan, ganz in der Nähe von Hua Hin. Wer im Seebad Urlaub macht, sollte daher unbedingt die Dreiviertelstunde zum "Mangrove Forest Park" rausfahren, denn dieser verschlägt garantiert jedem Naturfreund den Atem. 

Wer Hua Hins Sehenswürdigkeiten gesehen hat und nach neuen Erlebnissen in speziell dieser Gegend sucht, dem sei ein Ausflug entlang der Küstenlinie in Richtung Süden empfohlen, denn dort - bei Pranburi - befindet sich ein traumschönes Naturschutzgebiet mit unzähligen Wasserwegen und "Nature Trails", die es sonst in dieser Art nirgendwo im Königreich gibt.

Um diesen faszinierenden Waldpark von Hua Hin aus zu erreichen, passiert man zunächst Pranburis Traumstrand sowie einen versteckten kleinen, sehr idyllischen Fischerhafen. Unser Tipp: Kehren Sie hier unbedingt im einzigen Beach-Lokal zum Mittagessen ein, und genießen Sie fangfrischen Fisch und den romantischen Ausblick auf die bunten Kutter. Thaizeit berichtete im Detail...

Weiter geht's gen Süden, bis Sie nach ca 20 Minuten den Wald- und Wasserpark "Pak Nam Pran" erreichen. Dieser besteht hauptsächlich aus gigantischen, knorrigen Mangroven, die als einzigartige Natur-Attraktion speziell hier - an der Mündung des Flusses Pran Buri auf einer 3,17 km² großen Fläche wachsen. Wer noch nie einen Mangroven-Wald gesehen hat, muss zumindest diesen gesehen haben! Highlights dieses Ausfluges in die Natur-Oase:

  • Der lehrreiche Wanderweg „Mangrove Forest Nature Trail“ mit seinen unzähligen Brücken und Plattformen auf Stelzen, die sich quer durch den Mangrovenwald ziehen. 
  • Die Rundfahrt im Longtailboot auf dem Pranburi River quer durch den Forest Park für 500 Baht, vorbei am malerischen "Pak Nam Pran Port" - dem Haupthafen in Zentralthailand. Unzählige Fischkutter dümpeln hier friedlich vor sich hin, bevor sie früh morgens wieder in See stechen.
  • Das Beobachten von seltenen Vögeln und Meeresgetier am Wegesrand.
  • Das Beobachten der Fischer bei ihrer täglichen Arbeit
  • Besichtigung eines chinesischen Tempels mit herrlichem Rundblick auf die riesige Waldanlage und das Flussdelta
All das, und viel mehr, sehen Sie auf unseren schönsten Fotos in der Bildergalerie oben. Klicken Sie sich durch...

Und wohin geht's nach diesem "Wald & Wiesen"- Ausflug?
Natürlich an diesen Traumstrand...: "Pranburi Beach" - Hua Hins schöne Schwester

Nathalie Gütermann (Text & Fotos)

Wie gefällt dir dieser Beitrag?

Keine Bewertung

Deine Meinung ist uns wichtig! Bewertung abgeben


Weitere interessante Artikel