Bildergalerie "VAMCO" in Thailand:

Chaos & Verwüstungen

Er kam, sorgte für heftigen Wirbel, und hinterließ Überschwemmungen, Schlammlawinen und Verkehrs-Chaos: der Taifun VAMCO. Pattaya ist besonders schlimm betroffen. Hier sind aktuelle Impressionen und die Vorhersage für die kommenden Tage...


Wie bereits gestern ausführlich berichtet, setzte ein Tropensturm - von Vietnam kommend - weite Teile des Landes "ausser Gefecht". Zwar wurde "VAMCO" seit heute Morgen grundsätzlich schwächer, doch das Wetteramt prognostiziert weitere Ausläufer und Auswirkungen in mehreren Regionen des Landes - und das während der nächsten Tage.

Davon betroffen sind weiterhin das Seebad Pattaya und leider auch beliebte Urlaubs-Destinationen im Süden, unter anderem Phuket und Phang Nga, Krabi sowie der Golf von Thailand (Koh Samui, Koh Phangan und Koh Tao).

Unwetterwarnung wurden außerdem für diese Provinzen herausgegeben: Ubon Ratchathani, Sisaket, Surin, Buriram, Nakhon Ratchasima, Nakhon Sawan, Lopburi, Saraburi, Nakhon Nayok, Prachinburi, Srakaew, Chachoengsao, Chonburi, Rayong, Chanthaburi, Trat und Ranong.

Einwohner und Besucher müssen noch mindestens bis zum Wochenende immer wieder mit schweren Niederschlägen, Sturm und Erdrutschen rechnen. Der Fährverkehr in Pattaya wurde wegen des hohen Wellengangs zunächst eingestellt, 400 gestrandete Touristen auf Koh Larn wurden gerettet. Kleine Boote, Scooter und Autos versanken in den Fluten (siehe Bildergalerie), Rettungsteams waren seit gestern stundenlang im Einsatz. Baden im Meer ist grundsätzlich verboten (beachten Sie bitte  die roten Flaggen!). Verletzte wurden zum Glück bislang nicht gemeldet.
Nur im Norden scheint man Glück mit dem Wetter zu haben. Thailand-Blogger Richard Barrow berichtete heute Vormittag von blauem Himmel und Sonnenschein in Uttardit. Na, hoffen wir, dass die Sonnenstrahlen bald wieder den Rest des Landes erwärmen...

Und so sieht es derzeit in Pattaya aus (Klicken Sie auf das Bild oder diesen Link):
Bildergalerie: >>> Impressionen vom Taifun "VAMCO"

Wie gefällt dir dieser Beitrag?

Keine Bewertung

Deine Meinung ist uns wichtig! Bewertung abgeben


Weitere interessante Artikel