Don Mueang:

Air Asia fliegt wieder vom alten Flughafen

Der Umzug vom internationalen Flughafen Suvarnabhumi hat geklappt. Seit 1. Oktober geht der zweitgrösste Fluganbieter in Thailand wieder am alten Airport in die Luft und lockt mit Schnäppchenpreisen.


Wer in Thailand Urlaub macht und Billigflieger benutzen möchte, sollte sich merken: ab sofort landen sämtliche Flüge nicht mehr auf dem internationalen Flughafen Suvarnabhumi, sondern am alten Don Mueang-Airport.
Bangkok, 2.10.2012
Wie THAIZEIT im Sommer berichtete, wurde der alte Flughafen am 1. August offiziell wiedereröffnet, nachdem er wegen heftigen Überschwemmungen im letzten Jahr für lange Zeit geschlossen und renoviert worden war. Dank günstiger Gebühren kehrten jedoch bald schon mehr und mehr Billigairlines  nach Don Mueang zurück. Anreiz war eine von der Regierung verabschiedete 10 - 30%ige Ermässigung auf die Start- und Landegebühren bis zum Jahr 2015. Nun ist auch für für Thailands "Air Asia" die Operation geglückt.

Entlastung für Hauptstadtflughafen


Der "Suvarnabhumi International Airport" war zuletzt hoffnungslos überlastet; die hohen Passagierzahlen übertrafen dort alle Planungen. In Zahlen: 48 Millionen Passagiere reisen jährlich über den Hub, obwohl er nur eine Kapazität von 45 Millionen hat. Folge: Verspätungen und lange Wartezeiten bei Passkontrolle und Sicherheitscheck. Thaizeit berichtete... Nach dem kompletten Umzug sämtlicher Billigflieger (auch Nok Air, One-to-Go) ist nun eine deutliche Verbesserung zu spüren; die Abfertigungshallen sind nicht mehr überfüllt und auch das über Monate überlastete Personal ist erleichtert.  

Ende gut, alles gut!


Don Mueang biete den Passagieren einen verbesserten Komfort am Boden, sagte Tassapon Bijleveld, der CEO von Thai AirAsia . Ausserdem spare die Fluglinie Treibstoffkosten von mehreren hundert Millionen Baht pro Jahr. Eine Flutkatastrophe wie im letzten Jahr, die zur Schliessung führte, wird nicht mehr erwartet. Die Flughafenbehörde versichert, dass neue Flutbarrieren ein ähnliches Szenario in Zukunft verhindern. (NG)


GRAND OPENING SALE Vom 1. - 7. Oktober lockt Air Asia mit Schnäppchenpreisen. Beispiele:   Bangkok - Phuket (One Way): 1.190 THB Bangkok - Krabi (One Way): 1.190 THB Bangkok - Suratthani (One Way): 990 THB Bangkok - Nakhon Phanom (One Way): 790 THB International (Asien, z.B. Malaysia, Kambodscha, Vietnam / one way): 2190 THB  Reiseperiode: 8. Oktober 2012 - 31. Dezember 2012 Web: airasia.com

Wie gefällt dir dieser Beitrag?

Keine Bewertung

Deine Meinung ist uns wichtig! Bewertung abgeben


Weitere interessante Artikel