Mystische Grotten-Impressionen:

Die schönsten Buddha Höhlen

In Asien gibt es viele Buddha-Tempel, die sich unter der Erde befinden. Unmöglich, alle aufzuzählen. Wir haben uns 3 herausgepickt, die uns besonders gefallen.


Zu Ostern 2016 


Heilige Feiertage sind dazu da, sich zu besinnen. Natürlich wird in Asien das Osterfest nicht gefeiert, aber dafür viele andere. Ein guter Grund, auch als Besucher mal in den Tempel zu gehen, oder sich an die Lehren des Buddhas zu erinnern.


Besonders originell und spannend ist ein Besuch in einer Buddha-Höhle. In Asien findet man unzählige davon, so zum Beispiel in China allein 20 (hauptsächlich in Chongqing, Gansu, Sichuan, Xinjiang) und in Indien sogar fast 30 (Maharashtra). Auch in Nepal, Sri Lanka und Myanmar finden sich heilige Grotten.

Heute möchten Ihnen jedoch 3 unterirdische buddhistische Tempelanlagen vorstellen, die wir auf unseren Reisen in Thailand und auch im Nachbarland entdeckten, und die uns besonders faszinierten. Zwei davon befinden sich in Thailand, und eine gigantische Buddha-Höhle in Laos.


  • KHAO LUANG CAVE, Petchaburi
Sie liegt etwa 130 Kilometer südwestlich von Bangkok. Die wunderschöne Naturhöhle befindet sich im Innern eines fast 100 Meter hohen Hügels, angefüllt mit einer Vielzahl an Buddha-Statuen, Höhlen-Gemälden und einer mystischen Atmosphäre, die durch den Lichteinfall mehrerer Felsöffnungen in einem speziellen Winkel verursacht wird. Hier geht's zu den Details mit Bildergalerie! 
  • CHIANG DAO CAVES, Chiang Dao Gebirge   
Die heiligen Chiang-Dao-Höhlen (Tham Chiang Dao) befinden sich beim Wat Tham Chiang Dao, 72 Kilometer nördlich von Chiang Mai. Die längste Höhle verfügt über ein weit verzweigtes Höhlen-System mit mehreren Räumen, dass sich angeblich über rund 15 Kilometer in den Berg hinein zieht. Am Ende befindet sich der Altar mit Buddhastatuen in allen Grössen, umgeben von unzählige Stalaktiten und Stalagmiten. Hier geht's zu den Details mit Bildergalerie!
  • PAK OU CAVES, Luang Prabang/Laos
Aus unserer Sicht nicht zu toppen ist ein Besuch der am meisten respektierten heiligen Stätten in Laos. Mit einer Ansammlung von über 4000 Buddhastatuen, die zusammen mit einem Schrein des Flussgeistes und einer mächtigen Buddhastatue auf einer Klippe gelegen sind, überragen die Höhlen majestätisch das Mekongdelta unweit der alten Königsstadt Luang Prabang. Sie sind nur mit dem Boot erreichbar, und wer sie je betreten hat, wird diese Mystik und Schönheit der Höhle niemals mehr vergessen. Hier geht's zu den Details mit Bildergalerie!

Nathalie Gütermann

Wie gefällt dir dieser Beitrag?

Keine Bewertung

Deine Meinung ist uns wichtig! Bewertung abgeben


Weitere interessante Artikel