Bangkoks “Playground”:

Antik-Flohmarkt am Wochenende

Neben dem berühmten "Chatuchak Market" findet jedes Wochenende auch ein Flohmarkt statt. Im Fokus: antike Kleinobjekte, die den Geist vergangener Epochen verströmen.


Bangkok ist eine wahre Spielwiese, wenn es um Shopping geht. Da wären zum einen die Luxus Malls und - im Kontrast dazu - die Ramsch- und Kleidermärkte in der Innenstadt. Nicht zu vergessen wären auch der ein oder andere "Night Market" mit unzähligen Souvenirs - zum Beispiel in Patpong. 


Und natürlich hat jeder schon einmal von einem der größten Wochenendmärkte der Welt gehört, oder war schon selbst dort auf Tour: "Chatuchak", auch liebevoll "JJ Market" genannt, ist und bleibt ein Anziehungspunkt sonders gleichen für Touristen aus aller Welt. Immerhin gibt es hier über 30.000 Marktstände, doch der Nachteil ist: es herrscht ein unglaubliches Gedränge, es ist heiß und stickig, und nur wenige Besucher halten es länger als 2 -3 Stunden aus. 


Kaum einer ist sich der Tatsache bewusst, dass es noch zahlreiche weitere Shopping-Möglichkeiten in dieser Gegend gibt, wo es wesentlich gemächlicher zugeht.

So gibt es beispielsweise die klimatisierte "JJ Mall" oder - ein paar Schritte weiter - das "JJ Plaza" -, alle beide direkt neben dem Markt Areal. Für Vintage-Fans der Knaller: die "JJ Antique Mall" und der dazugehörige Flohmarkt an jedem Wochenende (Foto links). Dieser ist von Freitag bis Sonntag von 9:00 - 22:00 Uhr geöffnet. 
Wenn also der Chatuchak-Markt gegen 19:00 Uhr schließt, kann man sich hinüber zur Kamphaeng Phet Road begeben, und das super coole Retro-Ambiente in sich aufsaugen. Dort gibt's wirklich alles, was das Herz eines Schnäppchenjägers begehrt, vorausgesetzt der Sinn steht einem nach "Vintage Chic". 
Das Thaizeit-Team kommt sehr gerne hierher, denn hier gibt's Sachen, die Spaß machen, und ein jeder Bummel wird eine veritable Reise in die Vergangenheit. Nicht umsonst haben die Thais diesen Platz "Playground" getauft, denn hier kann man spielerisch in die Welt der thailändischen Großeltern und Urgroßeltern eintauchen... das ist auf eigentümliche Art auch ein ganz spezielles kulturelles Erlebnis.
Im Gegensatz zu den anderen Trödel- und Antiquitätenmärkten der Hauptstadt, die auf riesigen ungenutzten Grundstücken untergebracht sind, ist der "Chatuchak Playground" eine einzige lange Marktstraße. Hier sind unsere Impressionen:
Diese Straße zieht sich direkt vor dem Antiquitätenkaufhaus "JJ Antiques" entlang - ein höchst originelles Einkaufszentrum, das täglich von 10:00 bis 22:00 Uhr geöffnet ist. Wer also Spaß am Stöbern hat, und wirklich seltene und wertvolle Objekte und Möbelstücke von anno dazumal finden will, der muss sich nicht nur auf das Wochenende beschränken. 
Schauen Sie deshalb auch mal hier vorbei...

>>> Antik Mall: Verborgene Vintage-Schätze

Nathalie Gütermann (Text + Fotos)


"Chatuchak Playground Antique Flea Market"
Chatuchak Market Areal (vor der JJ Antique Mall) Jedes Wochenende, Fr - So 9:00-22:00 Uhr BTS: Kamphaeng Phet Road 

Wie gefällt dir dieser Beitrag?

Keine Bewertung

Deine Meinung ist uns wichtig! Bewertung abgeben


Weitere interessante Artikel