Fußball:

Osterturnier in Bangkok

Der Shanghai Krauts FC gewinnt das 27. Far East Football Tournament


Am Osterwochenende war es wieder soweit – das Fußballturnier, auf das Asien sich jedes Jahr freut, wurde wieder von den German All Stars Bangkok organisiert. Zwei Wettbewerbe wurden in der Patana International School abgehalten: Die Open Competition mit 18 teilnehmenden Mannschaften und die Masters Competition mit acht Teams.
Bei schönstem Wetter verteidigten die Kaizerchiefs aus Phuket ihren Masters-Titel (der Pokal für die Spieler, die schon etwas länger jung sind) vor den Bangkok Legends 90, die im Finale mit 0:3 unterlagen und dem Fat Bold & Ugly FC, der sich im Halbfinale deutlich gegen die German All Stars Singapore mit 4:0 durchsetzte.

Im Finale des offenen Wettbewerbs besiegte der Shanghai Krauts FC das Team Vietnam Reunited mit 2:0. Die hatten zuvor im Elfmeterschießen mit 2:0 gegen die Gastgeber German All Stars Bangkok gewonnen, die damit auf Platz 4 landeten. Drittplatziert wurden Les Gaulois, die im Halbfinale von den Shanghai Krauts mit 2:0 ausgeschaltet wurden. Im Vordergrund stand aber wie jedes Jahr der Spaß am Sport und natürlich am anschließenden Feiern, das sehr engagiert begangen wurde.

Wie gefällt dir dieser Beitrag?

Keine Bewertung

Deine Meinung ist uns wichtig! Bewertung abgeben


Weitere interessante Artikel