Koh Phangans schönste Strände: Mae Haad Beach

Platz 4 - Mae Haad Beach

        <<< Platz 5                   Platz 3 >>>        
Von der Ostküste und unserem Platz 5 fahren wir weiter an die Nordspitze von Koh Phangan, denn dort gibt's etwas, was wir sonst nur auf Koh Nang Yuan bei Koh Tao und in der Provinz Krabi bei den Zwergeninseln Koh Tup & Mor Island erlebt haben.
Dort wie hier ist der Strand - in diesem Falle der Mae Haad Beach - durch eine schneeweiße Sandbank mit einer vorgelagerten Mini-Insel verbunden, was deshalb den Aufenthalt auch visuell sehr attraktiv macht.
Und so spazieren wir den ellenlangen Strand entlang bis zur Insel Koh Ma, die für ihre Korallenriffe und idealen Schnorchelbedingungen bekannt ist. Der Sand ist etwas grobkörniger als an der Ostküste, doch dafür klebt er nicht auf der Haut.
Der Mae Haad Beach ist touristisch gut erschlossen und somit allgemein bekannt, jedoch wirkt er durch seine Weitläufigkeit nie überfüllt. Es gibt mehrere Unterkünfte mit einfachen Bungalows, Beach-Restaurants und den üblichen Strand-Massage-Hütten. Insofern ist hier auch immer "etwas los".
Besonders erwähnenswert sind vor allem die herrlichen Sonnenuntergänge auf dieser Seite der Insel.
>>> Hier geht's zum ausführlichen Bericht mit Bildergalerie!
          <<< Platz 5                                                                                               Platz 3 >>>         
     <<< zum Anfang                                                                                        weitere Top 5       

Wie gefällt dir dieser Beitrag?

Keine Bewertung

Deine Meinung ist uns wichtig! Bewertung abgeben


Weitere interessante Artikel