Kurznachrichten:

GTZ, Bayer, Tourismus

GTZ will mehr SMEs zu unterstützen


Die deutsche Gesellschaft für Technische Zusammenarbeit (GTZ) wird weiter zusammen mit ihren thailändischen Partnern die Konkurrenzfähigkeit von kleinen und mittleren Unternehmen in fünf agrarwirtschaftlichen Industrien über die nächsten vier Jahre stärken. Laut GZT Thailands Direktor David Oberhuber wird die zweite Phase des Programms von 2009-2012 sich weiter mit Schwächen in Wertschöpfungsketten befassen und mehr auf Innovation und Zertifikation fokussieren. GTZ, eine deutsche Gesellschaft für nachhaltige Entwicklung, sagte, die erste Phase habe Gewinne und Produktqualität verbessert. Laut Oberhuber brachte sie Innovation und mehr rationelle Nutzung für die Palmöl, Garnelen, Obst und Gemüse, und Tapioka Industrien.

Diethelm landet Bayer Vertrag


Die Bayer-Schering-Pharma-Division von Bayer Thailand hat Diethelm als alleinigen Vertreiber ihrer Gesundheitsprodukte ernannt. Dieser Schritt soll Bayer Schering helfen, die Produktverteilung zu verbessern und Kunden in allen Marktsegmenten zu erreichen.  „Wir glauben an die Fähigkeit von Diethelm, hohe Effizienz in Poduktbeständen, schnelle Produkt-Transportation und exzellente Aufrechterhaltung  der Qualität unserer pharmazeutischen Produkte über den gesammten Transportweg bieten zu können – vom Lager bis zum Endkunden” sagte der Geschäftsführer Uwe Dalichow.

Tourismus Chef für Megaprojekte


Tourismus- und Sportminister Chumpol Silapa-acha sagte der „Nation”, eine seiner ersten Aufgaben sei die Wiederherstellung des angeschlagenen Tourismus. Die Zusammenarbeit zwischen Ministerien und Privatsektor soll enger werden und eine Marketing-Strategie soll her, um das Gesamtimage des Thailand-Tourismus zu sanieren. Außerdem ist für vier touristische Megaprojekte ist ein Budget von 700 Millionen Baht bestimmt: Ein Ro-Ro-Hafen, von dem aus Fahrzeuge von Phetchaburi zum U-Tapao-Hafen überführt werden sollen. Ein Hafen für Schiffsreisen in Prachuab Khiri Khan mit Anbindung nach Singapur. Ein Yachthafen in Satun, um an die Tarutao-Insel und Langkawi anzubinden. Und das Phuket-Kongresszentrum.

Wie gefällt dir dieser Beitrag?

Keine Bewertung

Deine Meinung ist uns wichtig! Bewertung abgeben


Weitere interessante Artikel