News:

Thailands Traumstränden, Urlaub, Nordafrika Strand
Der Urlaub an Thailands Traumstränden hat sich verteuert - zumindest, was Pauschalreisen betrifft

Thailand teurer wegen Unruhen in Nordafrika

Die Preise von Pauschalreisen nach Thailand sind im Vergleich zum Vorjahr stark gestiegen, berichtet das Internetportal Holidaycheck. Grund sei die politische Lage in Ländern wie Ägypten.


Holidaycheck hat die Preise für Osterurlaube verglichen. Demnach habe es 2011 einen satten Aufschlag von durchschnittlich 32,4 Prozent gegeben. Thailand liegt damit weit über dem allgemeinen Preisanstieg für Pauschalreisen, die im Schnitt um 7,8 Prozent teurer geworden seien.
Haben Urlauber in Thailand 2010 noch im Schnitt 2.129 Euro ausgegeben, waren es in diesem Jahr 2.818 Euro.

Diesmal profitiert Thailand


Laut eines Sprechers von Holidaycheck liegt der enorme Preisanstieg an der erhöhten Nachfrage. Viele Touristen, die eigentlich Nordafrika als Reiseziel gehabt hätten, entschieden sich wegen der dortigen Unruhen für einen Trip nach Südostasien.
Im vergangenen Jahr war es noch umgekehrt: Als der Konflikt zwischen Rothemden und Regierung Thailand an den Rande eines Bürgerkriegs brachte, meideten viele Urlauber das Königreich.

Wie gefällt dir dieser Beitrag?

Keine Bewertung

Deine Meinung ist uns wichtig! Bewertung abgeben


Weitere interessante Artikel